Alle Infos zur Spessart-Tour

Von Lichtenau in zwei Tagen über die grüne Grenze nach Hessen und wieder zurück nach Bayern biken – das ist die perfekte Wochenendtour im Herbst!

Spessart, Deutschland Deutschland

Foto: Gerhard Eisenschink Spessart-Runde
Länge 133 km
Höhenunterschied 3150 Höhenmeter
Dauer 2 Tage
Karte & Höhenprofil · GPS-Daten

Touren-Charakter
Man rollt oft stundenlang alleine durch Laubwälder von Wirtshaus zu Wirtshaus. Highlights: die uralten Eichen als Naturdenkmäler, der Rhönblick vom Sindersbach-Oberbecken, der Apfelstrudel am Marktplatz von Lohr, der Main-Radweg zum Kloster Neustadt, die Flusswindungen der Hafenlohr, das Gasthaus Lichtenau im Gestüt des Fürsten Löwenstein.

Anforderungen
Ein dichtes Netz an Waldwegen durchzieht die Wälder des Spessarts. Die gut markierten Fernwanderwege erleichtern die Orientierung erheblich. Auf weiten Strecken folgt die Route dem Eselsweg, der Birkenhainer Straße und den rot-weißen Markierungen des Spessartbundes e.V. Es gibt keine Schiebepassagen, fahrtechnisch anspruchsvolle Abschnitte sind die Ausnahme. Dennoch erfordern die zahlreichen kurzen, aber teilweise steilen Anstiege eine gute Kondition.

Fahrleistungen gesamt
133 km/3150 Hm.

Fahrleistungen Tag 1
68 km/1750 Hm.

Fahrleistungen Tag 2
65 km/1400 Hm.

Die höchsten Punkte
Am ersten Tag auf der Klosterkuppel über Neustadt, am zweiten Tag bei der Hermannskoppe nahe der Bayerischen Schanz, beide etwa 550 Meter hoch.

Beste Zeit
Ende April bis Anfang Juni zur Blütezeit und Ende September bis Anfang November, wenn die Wälder ihr buntes Herbstkleid tragen.

Start
In Rothenbuch-Lichtenau.

Anreise
Auf der Autobahn A 3 bis zur Ausfahrt 63 „Weibersbrunn“, weiter ins Hafenlohrtal und zum Startpunkt.

Tourist-Info
Spessart-Main-Odenwald: Tel. 0 60 21/39 42 71,
Internet: www.spessart-touristinfo.de.

Landkarten
Kompass-Wanderkarte, Blatt 763 „Spessart“ im Maßstab 1:50 000.

Karte & Höhenprofil

Spessart-Runde - Höhenprofil Spessart-Runde - Karte
28.09.2008
Autor: Achim Zahn
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 11/04