Radschlösser im Test

Testbericht: Trelock FS 300 Trigo L

Foto: Benjamin Hahn MOUNTAINBIKE Trelock FS 300 Trigo L
Simpel zu bedienen und für die ­Länge von knapp einem Meter sehr leicht. Zudem widerstand das Trelock FS 300 Trigo L zwei Aufbruchmethoden. In der Handhabung ist es nur minimal schlechter als sein großer Bruder Toro. Die Ausstattung ist Standard.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil gut
Loading  

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Test: Trelock FS 300 Trigo L

Preis: 70 Euro
Gewicht: 880 g
Länge: 95 cm
Zubehör: Zwei Schlüssel, Schlosshalterung geschraubt, Rahmenadapter, Anleitung
Testurteil: Gut (60 Punkte)

Bewertung:

14.12.2016
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016