Pedale im Test

Testbericht: Shimano PD-M 770 (XT)

Foto: Benjamin Hahn Shimano PD-M 770 (XT)
Der Nachfolger des PD-M 540 punktet Shimano-typisch mit präzisem Ein- und Ausstieg. Gute Standsicherheit bietet das Pedal nur mit richtiger Sohlendicke. Das hohe Gewicht sorgt für Punkteabzug.

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut

Der Nachfolger des PD-M 540 punktet Shimano-typisch mit präzisem Ein- und Ausstieg. Gute Standsicherheit bietet das Pedal nur mit richtiger Sohlendicke. Das hohe Gewicht sorgt für Punkteabzug.

Technische Daten des Test: Shimano PD-M 770 (XT)

Preis: 90 Euro
Gewicht: * 352/403 g
Auslösewinkel: 15 °
Auslösemoment: 7-20 Nm

* Pedale/Systemgewicht, System besteht aus Pedalen, Cleats und Befestigungsschrauben

Einstieg (20 % vom Gesamturteil)

Ausstieg (25 % vom Gesamturteil)

Standsicherheit (20 % vom Gesamturteil)

Bauhöhe (10 % vom Gesamturteil)

Lagerqualität (10 % vom Gesamturteil)

Gewicht (15 % vom Gesamturteil)

22.09.2008