Teil des
MB Whizz Wheels DT 340 XR 4.2

Laufräder im Test

Testbericht: Whizz Wheels DT 340 XR 4.2

Testurteil

Testsieger-Logo: Kauftipp
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Komponenten
Naben: DT 340, Felgen: DT XR 4.2D, Speichen: vorne 32 DT 1,8-1,6-2,0, 3fach gekreuzt, hinten 32 DT 2,0-1,8-2,0 3fach gekreuzt, Centerlock-Disc, empf. Reifenbreite 1,5“–2,35“

Trägheit
Das klassische Laufrad zeigt sich trotz der 32 Speichen relativ drehfreudig

Seitensteifigkeit
Nur minimal verformt das Whizz Wheels bei Kräften von der Seite

Torsionssteifigkeit
32 Speichen dreifach überkreuzt nehmen jede Torsionskraft mit Leichtigkeit

Rundlauf/mittig
... und wieder ganz vorne dabei. Der gute Wert spricht für die hohe Laufradqualität

Technische Daten

Preis 495 Euro *
Gewicht 748/960 g **

* inkl. Schnellspanner ** vorne/hinten (ohne Schnellspanner)

Gewicht (20 % vom Gesamturteil)

MB_Bewertungskaestchen_2einhalb (jpg)
Redaktion

Trägheit (20 % vom Gesamturteil)

MB_Bewertungskaestchen_3 (jpg)
Redaktion

Seitensteifigkeit (20 % vom Gesamturteil)

MB_Bewertungskaestchen_4 (jpg)
Redaktion

Torsionssteifigkeit (20 % vom Gesamturteil)

MB_Bewertungskaestchen_4einhalb (jpg)
Redaktion

Rundlauf/mittig (20 % vom Gesamturteil)

MB_Bewertungskaestchen_4einhalb (jpg)
Redaktion

Whizz Wheels DT 340 XR 4.2 im Vergleichstest

MB 0308 MB 0308 Laufräder Testobjekte Downhill-Fahrer 1
Rund ums Laufrad
Zur Startseite
Parts Rund ums Laufrad mb-0619-reifen-test-schwalbe-nobby-nic-evo (jpg) Testbericht: Schwalbe Nobby Nic Evo TLE Reifen im Test

Schwalbe überzeugt mit dem Nobby Nic und holt sich den Testsieg.