Teil des
Magura

Magura: customizeyourbrake genauer erklärt

Die Vielfalt von Magura-Bremsen im Detail

Anzeige

Maximale Bremsperformance durch optimierte Ergonomie und ein individuelles Setup – das ist das Ziel von #customizeyourbrake. Lerne in drei einfachen Videos, wie du deine Bremse individuell auf deine Anforderungen anpassen kannst.

Keine Hand ist wie die andere – Warum sollte dann jede die gleiche Bremse Hebel nutzen? Zusammen mit seinen Athleten und Downhill Weltmeister Loic Bruni ist MAGURA seit langem auf der Suche nach der perfekten Bremsenperformance und Hebelergonomie.

Die Erkenntnis: Das Bremsensetup ist eine höchst individuelle Angelegenheit und Bremspower ist bei weitem nicht alles. Aufgeteilt in drei knackigen Schritten bietet #customizeyourbrake mehr als 648 Möglichkeiten, die eigene Bremse perfekt anzupassen:

Schritt 1: Performance

Wähle dein passendes Bremsenmodell und stimme es für deinen Einsatz mit den richtigen Bremsscheiben und Bremsbelägen ab.

Das Herzstück deiner Bremse, die Wahl ob 2 oder 4 Kolben Bremszange sollte besonders mit Bedacht gewählt werden. Eine kraftvolle 4-Kolben Bremszange wiegt zwar etwas mehr, bringt aber auch ein deutliches Plus an Power und Standfestigkeit. Bei den Bremsbelägen hast du die Wahl zwischen maximaler Performance oder möglichst hoher Langlebigkeit. Welche Eigenschaften passen zu deinem Einsatz?

Bremsperformance: #customizeyourbrake im Video

Schritt 2: Ergonomie

Keine Hand ist wie die andere. Finde deine passende Hebelergonomie.

Passend zur Handgröße und Bremshebeleinstellung bietet MAGURA fünf verschiedene Bremshebel. Der neue HC LOIC BRUNI Bremshebel ist besonders für große Hände und eine weite Griffweiteneinstellung optimiert.

Hast du deinen richtigen Hebel gefunden, hilft dir der Einstellungsguide von MAGURA und SQlab ihn perfekt auf deine Sitzposition einzustellen. Drei simple Schritte für beschwerdefreies Biken!

Ergonomie: #customizeyourbrake im Video

Schritt 3: Design

Wähle das Design deiner Bremse.

Mit 12 unterschiedlichen Blenden-Ringen kannst du deine MAGURA Bremszange individuell an deinen Rahmen anpassen. Zur vollen Individualisierung des Bremsendesigns bietet MAGURA zusätzlich einen Konfigurator für die Cover der Carbotecture SL Bremsgriffe (MT6/MT8/MT7/MT TRAIL CARBON/SL ab MJ 2015) an. Kunden haben die Wahl zwischen Farboptionen der Seriencover und vollständig individualisierten Covern.Einfach Bild oder Logo hochladen, Design erstellen und online bestellen!

Design: #customizeyourbrake im Video

Tech Tip: Bremse entlüften

Schwammiger Druckpunkt oder schlechte Bremsperformance? Meist ist die Ursache Luft im Hydrauliksystem der Bremse. Doch das Entlüften deiner MAGURA MT ist nicht nur Profis vorbehalten. So entlüftest du deine MAGURA MT mit dem MAGURA Service Kit.

So entlüftest du eine Magura MT-Bremse
Zur Startseite
Parts Bremse Magura MCi: Cleanes Cockpit ohne Bremsleitungen Magura MCi: Die Zukunft mit unsichtbaren Bremsleitungen?

Sehen wir hier die Zukunft der hydraulischen MTB-Bremse? Magura zeigt mit...