XC-Weltcup 2016 in Albstadt - die Highlights

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benno Dietrich XC-Weltcup Albstadt 2016

XC-Weltcup Albstadt: Zielsprint Männer

Was für ein Finish! In einen dramatischen Finale siegt Nino Schurter (li.) hauchdünn vor Julien Absalon.

XC-Weltcup Albstadt: Knappe Entscheidung

Das Zielfoto zeigt, wie knapp die Entscheidung war: Lediglich eine halbe Bike-Länge trennt Sieger Schurter vom zweitplatzierten Absalon.

XC-Weltcup Albstadt: Duell Absalon/Schurter

Absalon (re.) und Schurter duellierten sich fast über die gesamt Renndistanz.

XC-Weltcup Albstadt: Manuel Fumic

Manuel Fuzmic (im Vordergrund) war nach einem Infekt nicht im Vollbesitz seiner Leistungsfähigkeit und kam nach einer guten Startphase über Rang 20 nicht hinaus.

XC-Weltcup Albstadt: Podium Männer

Das Podium im Elite-Rennen der Männer (v.l.): Jaroslav Kulhavy (CZE, 4. Platz), Julien Absalon (FRA, 2.), Nino Schurter (SUI, 1.), Maxime Marotte (FRA, 3.), Lars Forster (5., SUI).

XC-Weltcup Albstadt: Annike Langvad

Bei den Frauen fuhr die Dänin Annika Langvad ihren dritten Weltcupsieg in Folge ein.

XC-Weltcup Albstadt: Sabine Spitz

Sabine Spitz kam als beste deutsche Starterin auf Platz 4.

XC-Weltcup Albstadt: Elisabeth Brandau

Ebenfalls stark fuhr Elisabeth Brandau. Sie kam im Ziel auf Platz 7.

XC-Weltcup Albstadt: Helen Grobert

Helen Grobert fuhr auf Rang 11 und komplettierte das starke Abschneiden der deutschen Frauen.

XC-Weltcup Albstadt: Podium Frauen

Siegerin Annika Langvad lässt die Korken knallen! Mit ihr auf dem Podium (v.l.): Sabine Spitz (GER, 4. Platz), Jenny Rissveds (SWE, 2.), Catharine Pendrel (CAN, 3.), Gunn-Rita Dahle (NOR, 5.)
Mehr zu dieser Fotostrecke: XC-Weltcup Albstadt: Schurter siegt im Sprint - Spitz auf Platz 4