MTB-Weltcup Albstadt 2013 - Impressionen von den Cross-Country-Rennen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: EGO-Promotion/Armin M. Küstenbrück MTB-Weltcup Albstadt 2013

MTB-Weltcup Albstadt: Daniel McConnell

Sensations-Sieger in Albstadt: der Australier Daniel McConnell.

MTB-Weltcup Albstadt: Daniel McConnell

Bislang hatte Daniel McConnell einen 19. Platz als beste Weltcup-Platzierung für sich stehen.

MTB-Weltcup Albstadt: Start Männer

Start des Männer-Rennens.

MTB-Weltcup Albstadt: Start Männer

Mehr als 10.000 Zuschauer säumten am Sonntagnachmittag während des Männer-Rennens die Strecke.

MTB-Weltcup Albstadt: Nino Schurter

Pech für Nino Schurter (SUI, Bild): der Weltmeister stürzte in der ersten Runde in Führung liegend - und dann gleich noch einmal. Am Ende wurde Schurter 18.

MTB-Weltcup Albstadt: Julien Absalon

Großes Pech auch für Julien Absalon (FRA): Dem 25-fachen Weltcupsieger riss in der zweiten Hälfte des Rennens das Schaltwerk. Der Franzose gab das Rennen entnervt auf.

MTB-Weltcup Albstadt: Jochen Käß

Jochen Käß landete als bester deutscher Starter auf Platz 30.

MTB-Weltcup Albstadt: Martin Fanger

Martin Fanger (SUI, 6. Platz) bei der Zieldurchfahrt.

MTB-Weltcup Albstadt: Podium Männer

Das Podium bei den Männern (v.l.): Maxime Marotte (4. Platz), Sergio Mantecon Gutierrez (2.), Daniel McConnell (1.), Jaroslav Kulhavy (3.), Lukas Flückiger (5.)

MTB-Weltcup Albstadt: Eva Lechner

Bei den Frauen siegte die Südtirolerin Eva Lechner.

MTB-Weltcup Albstadt: Start Frauen

Start des Frauen-Rennens.

MTB-Weltcup Albstadt: Lechner/Leumann

Eva Lechner (li.) im Duell mit Katrin Leumann.

MTB-Weltcup Albstadt: Adelheid Morath

Die Freiburgerin Adelheid Morath wurde als beste Deutsche 9.

MTB-Weltcup Albstadt: Podium Frauen

Das Siegerpodest bei den Frauen (v.l.): Tanja Zakelj (4. Platz), Maja Wloszczowska (2.), Eva Lechner (1.), Katrin Leumann (3.), Alexandra Engen (5.)
Mehr zu dieser Fotostrecke: