Exklusiv für den FC St. Pauli: Bergamont-Mountainbikes im Totenkopf-Style

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Tim Wendrich

Hamburger Mountainbikes für Hamburger Kicker: Bergamont Revox im St.-Pauli-Design

Der Hamburger Bike-Hersteller Bergamont stellt den Kickern des Fußballclubs FC St. Pauli 15 Revox MTBs zu Verfügung. Ein St.-Pauli-Schriftzug ziert den Rahmen, auf dem Oberrohr ist ein Totenkopf, das inoffizielle Logo des Clubs, zu sehen.

Hamburger Mountainbikes für Hamburger Kicker: Bergamont Revox im St.-Pauli-Design

Mannschaftskapitän Fabian Boll und Mittelfeldspieler Florian Bruns nahmen die Räder entgegen.

Hamburger Mountainbikes für Hamburger Kicker: Bergamont Revox im St.-Pauli-Design

„Die Räder sind nicht nur wegen des St. Pauli-Designs ein Hingucker. Sie lassen sich auch sehr gut fahren“, bestätigt Kapitän Boll.

Hamburger Mountainbikes für Hamburger Kicker: Bergamont Revox im St.-Pauli-Design

Chef-Trainer André Schubert bezeichnet die Mountainbikes als „eine tolle Ergänzung zu unseren vorhandenen Trainingsgeräten."

Hamburger Mountainbikes für Hamburger Kicker: Bergamont Revox im St.-Pauli-Design

Das Bergamont Revox im St.-Pauli-Design gibt es nicht zu kaufen. Die Mountainbikes sind eine "Limited Edition" für die Spieler des Hamburger Zweitligisten.
Mehr zu dieser Fotostrecke: