Cannondale Moterra mit Bosch-Antrieb

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Dennis Stratmann Cannondale Moterra LT 1 E-Mountainbike

Brandneues E-MTB von Cannondale

Das Moterra ist das neue E-Mountainbike von Cannondale mit Bosch-Antrieb.

Cannondale Moterra: Für Ups und Downs

Das Cannondale Moterra soll für viel Spaß auf dem Trail sorgen. Hoch...

Cannondale Moterra: Für Ups und Downs

... und runter.

Neue Integration des Bosch-Antriebs

Für das optimale Handling haben die Cannondale-Konstrukteure den Bosch Akku auf dem Kopf unter dem Unterrohr angebracht.

Ein BatStrap für den Akku-Schutz

Der Akku wird von unten durch einen breiten Gummi-Streifen vor Steinschlägen geschützt.

Ein BatStrap für den Akku-Schutz

Der Akku bleibt auch ohne den BatStrap im Rahmen.

So wird der Akku entfernt

Der Akku ist wie bei anderen Bosch Systemen mit einem Schlüssel gesichert.

So wird der Akku entfernt

Zum Laden oder Austauschen kann man den Akku ganz entfernen.

Laden im Bike möglich

Laut Cannondale soll man den Akku auch am Bike laden können.

Hohles Unterrohr

Ohne Akku ist gut die Konstruktion des Unterrohrs zu erkennen.

Bosch CX sorgt für Schub

Der E-Mountainbike-Motor Bosch CX schiebt Fahrer und Bike die steilen Trails nach oben.

Eigene Motoraufhängung

Cannondale hat eine eigene Motoraufhängung entwickelt, um mehr Platz für die Kinematik zu haben.

Eigenens Ritzel

Auch das Ritzel ist nicht Standard, sondern speziell von Cannondale für das Moterra angefertigt.

Mit Flaschenhalter

Laut Cannondale ist das Moterra das einzige E-Fully mit Bosch-Antrieb, das Platz für einen Flaschenhalter im Rahmen hat.

Cannondale Moterra LT

Die LT-Version des Moterra kommt mit 160mm Federweg vorne und hinten.

Cannondale Moterra LT

Am Moterra LT gibt es 27,5-Zoll-Reifen in 2,35 Zoll Breite.

Cannondale Moterra LT 1

Das Topmodell Moterrad LT 1 kommt mit Shimano XT Bremsen und Schaltung.

Cannondale Moterra LT 1

Das Moterra LT 1 soll 5999 Euro kosten.

Cannondale Moterra LT 2

Das Moterrra LT 2 gibt es mit Shimano SLX-Austattung für 4999 Euro.

Cannondale Moterra 1

Das Cannondale Moterra 1 kommt mit 130mm Federweg für 5999 Euro.

Cannondale Moterra 2

Das Cannondale Moterra 2 gibt es für 4999 Euro.

Cannondale Moterra 3

Das Cannondale Moterra 3 gibt es für 3999 Euro.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Trailspaß garantiert: Cannondale Moterra Neo