Das sind die E-Mountainbike-Neuheiten 2017

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Conway E-Mountainbike Conway eWME 727

Conway eWME 727 (2017)

Vier neue E-Fullys einer ganz neuen Familie präsentiert Conway direkt zum Start in die Saison 2017. Die neuen E-Mountainbikes sind eng verwandt mit den unmotorisierten Enduro-Bikes der WME-Serie. Das Topmodell mit 160-mm-Federweg heißt eWME 727 und kommt mit Spitzenparts wie einer elektronischen Schaltung von Shimano. Neben Di2 gibt es Parts von Rock Shox und DT Swiss. Klingt spannend? Hier haben wir alle Infos zu Conways eWME-Serie.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Conway eWME 627 (2017)

Etwas günstiger, aber mit dem gleichen Rahmen kommt das Modell eWME 627. Es ist für 4400 Euro zu haben und bietet Enduro-Fans ebenfalls einen Federweg von 160 mm. Wir haben alle Bilder und Informationen: Mehr zu den neuen Conway-E-MTBs.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Conway eWME 427 (2017)

Wer lieber etwas weniger Federweg für sein E-Mountainbike haben will, soll das bei Conway im eWME 427 finden. Das E-Fully richtet sich an Allmountain-Fans, die flowige Trails lieben und sich etwas Potenz im Downhill wünschen. Wir sind gespannt auf den ersten Test des neuen Conway eWME 427. So lange müssen wir uns mit den ersten Bilder und Infos zufrieden geben: Mehr zu den neuen Conway-E-MTBs.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Conway eWME 327 (2017)

Als Allmountain-Fully mit E-Antrieb will auch das Conway eWME 327 punkten. Wie bei seinem großen Bruder dämpfen an Front und Heck Rock-Shox-Parts. Wir haben alle Bilder und Informationen: Mehr zu den neuen Conway-E-MTBs.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Commencal Meta HT Power Essential

Mit Commencal startet ein weitere Mountainbike-Spezialist auf dem Gebiet der E-angetriebenen Bikes. Die neue Serie heißt bei Commencal Meta und startet mit zwei E-Hardtails. Zwei Versionen wird es geben, hier zu sehen das Meta HT Power Essential mit die Shimano-Deore-Ausstattung. Mehr zu den neuen E-Mountainbikes von Commencal gibt es hier: Commencal Meta HT Power Essential und Race.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Commencal Meta HT Power Race (2017)

Eine weitere Variante des E-Mountainbikes Meta HT ist das Commencal Meta HT Power Race, dass mit Shimano-XT-Schaltung in 11fach kommt. Mehr zu den neuen E-Mountainbikes von Commencal gibt es hier: Commencal Meta HT Power Essential und Race.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

E-MTB-Laufräder von DT Swiss

Mit DT Swiss geht ein weiterer Parts-Hersteller auf die Bedürfnisse von E-Mountainbikern ein. Die Laufräder speziell für E-MTBs funktionieren sowohl mit Reifen herkömmlicher Breite als auch mit Plus-Standard. Wir haben alle Infos zu den neuen E-MTB-Parts: Hier könnt ihr mehr zu den E-MTB-Laufrädern von DT Swiss erfahren.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Scott E-Spark (2017)

Scott bringt mit dem E-Spark ein Trailbike mit Shimano-E8000-Motor, das sich sowohl im Up- als auch Downhill bewähren soll. Wir konnten das neue E-Bike von Scott schon testen. Alle Bilder und den ersten Test des Scott E-Spark gibt es hier.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Giant Full-E+ 0 SX Pro (2017)

Für die neue Saison startet Giant zwar nicht mit einem komplett neuen Bike, dafür aber mit einem überarbeiteten Yamaha-Antrieb, der eine von Giant entwickelte Schaltung bekommt. Alle Informationen zum Giant Full-E+ 0 SX Pro gibt es hier.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

BH Atom Lynx 4.8 (2017)

Mit dem Atom Lynx 4.8 richtet sich BH Bikes an Tourenfahrer. 120 mm Federweg und und ein 600-Wh-Akku soll ihren Bedürfnissen entgegen kommen. Angetrieben wird das E-Mountainbike von einem Brose-Motor. Du interessierst Dich für das neue E-MTB von BH? Hier gibt es mehr Bilder und Informationen zum BH Atom Lynx 4.8.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

BH Rebel Lynx 5.5 (2017)

Mit Plus-Bereifung, einem Federweg von 140 mm und potentem Fahrwerk empfiehlt sich das Rebel Lynx 5.5 von BH Bikes für grobes Gelände. Mehr zum E-Mountainbike: Alle Informationen zum Rebel Lynx 5.5 gibt es hier.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Focus Jam2 (2017)

Mit dem Jam2 zeigt Focus ein E-Fully mit kleinem Akku, Shimano-Steps-Antrieb, das nicht mit riesiger Power überzeugen soll, sondern mit Fahrqualitäten punkten soll. Also sich anfühlen soll, wie ein Mountainbike ohne E-Antrieb. Unser Redakteur Sebastian Hohl konnte das Focus Jam2 schon testen. Seinen Fahreindruck und alle Informationen gibt es hier.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Focus Bolt2 (2017)

Das Focus Bolt2 folgt dem gleichen Prinzip wie das Jam2: nur eben ohne Heckfederung. Plus-Bereifung oder 29-Zoll-Laufräder gibt es zur Wahl. Noch mehr Infos zum neuen Bolt2 und viele Bilder gibt es hier.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Thömus Lightrider E1 (2017)

Individualisten aufgepasst: Wer sich gerne Parts und Teile selbst aussuchen will, findet bei Thömus ein E-MTB, dass unterschiedliche Konfiguration erlaubt. Der Lightrider E1 kommt mit einem Rahmen aus Carbon und einem Shimano-Steps-Antrieb. Sehr viel mehr legen die Schweizer nicht fest. Noch mehr zum E-Mountainbike von Thömus erfahrt Ihr hier.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Haibike Xduro Allmtn 8.0 (2017)

Neuheiten aus Schweinfurt: Haibike zeigt alle neuen E-MTBs für 2017. Nach den Sduros erhalten auch Haibikes Xduros 2017 einige Updates. Zum Beispiel Reifen im Plus-Format. Was die Xduro-Familie für die neue Saison sonst noch erwartet, erfahrt Ihr hier.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Radon Slide 140 Hybrid (2017)

Auf dem MOUNTAINBIKE-Testival hat Radon erstmals sein neues Plussize-E-MTB namens Slide 140 Hybrid vorgestellt. Der Motor stammt vom Antriebshersteller Bosch. Alle Infos und den ersten Test des Slide 140 Hybrid findet Ihr hier.

Dein Herz schlägt für E-MTBs? Wir haben zehn besonders spannende Modelle in einer Top 10 der E-Mountainbikes zusammen gestellt. Hier gibt es die E-MTB Top 10 2017.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Cube Stereo Hybrid 160 (2017)

Enduro-Spaß gibt es von Cube jetzt auch für E-MTB-Fans: Mit dem Stereo Hybrid 160 kommen sie auch in hartem Einsatz auf ihre Kosten. Hier zu sehen ist das Stereo Hybrid 160 in der Ausführung HPA Action Team. Mehr Infos und alle Cube-Neuheiten für 2017 gibt es hier bei E-MOUNTAINBIKE.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Cube Stereo Hybrid 120 (2017)

Der kleine Bruder des Stereo Hybrid 160 heißt ganz einfach 120. Das E-MTB bekommt nur 120 mm Federweg, in der Top-Ausstattung aber einige Sahnestückchen angeschraubt. Mehr Infos zu den Varianten des Stereo Hybrid 120 und alle Cube-Neuheiten für 2017 gibt es hier bei E-MOUNTAINBIKE.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Cube Reaction Hybrid (2017)

Für 2017 verpasst Cube dem Reaction einen E-Antrieb. Das E-Hardtail bekommt einen Motor aus der Bosch CX Line und einen 400-Wh-Akku. Mehr Infos und alle Cube-Neuheiten für 2017 gibt es hier bei E-MOUNTAINBIKE.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Cube Sting WLS Hybrid (2017)

Komplett auf die Wünsche von Frauen will Cube das Sting WLS Hybrid ausrichten: 140-mm-Federweg, dazu ein Bosch-Motor und 400-Wh-Akku bilden die Basis für das "Lady-E-MTB". Mehr Infos und alle Cube-Neuheiten für 2017 gibt es hier bei E-MOUNTAINBIKE.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Conway EMF+ (2017)

Mit zwei E-MTBs im Plus-Format komplettiert Conway die neue EMF-Reihe. Sie bekommen ebenfalls den Bosch-CX-Motor, aber reduzierten Federweg auf 120 mm. Das Topmodell heißt 527+. Noch mehr Infos zum Conway EMF 527+ und dem 327+ gibt es hier.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Conway EMF 527 (2017)

Für 2017 gibt es von Conway eine neue E-MTB-Familie namens EMF. Das Topmodell mit 27,5-Zoll-Laufrädern heißt EMF 527. Noch mehr Infos zum Conway EMF 527 und den weiteren Modellen EMF 427 und 327 gibt es hier.

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Drössiger E-MTB Prototyp

Drössiger arbeitet mit Hochdruck an einem E-MTB, dass auf dem XRA basiert.

Mehr Infos zuDrössiger Prototyp gibt's hier bei uns

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Stevens E-Whaka

Für 4.599 Euro gibt es das neue E-Bike Stevens E-Whaka ab 2017 zu kaufen.

Mehr Infos zu den neuen Stevens E-Whaka und E-Sledge gibt's hier bei uns

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Stevens E-Sledge Plus

Das neue Stevens E-Sledge gibt's zu Preisen ab 4.599 Euro.

Mehr Infos zu den neuen Stevens E-Whaka und E-Sledge gibt's hier bei uns

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Merida eOne-SixtyE

Merida bringt 2017 eine ganze Reihe neuer E-Mountainbikes auf den Markt, zum Beispiel das reinrassige Enduro eOne-SixtyE.

Mehr Bilder und Infos zu den neuen Merida E-Mountainbikes

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Merida eBig-Trail

Auf breiten Schlappen kommt das Plussize-Tourenfully Merida eBig-Trail daher.

Mehr Bilder und Infos zu den neuen Merida E-Mountainbikes

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Merida eBig-Seven/Nine

Sportlich ambitioniert Fahrer ziehen vielleicht das Hardtail Merida eBig-Seven/Nine vor.

Mehr Bilder und Infos zu den neuen Merida E-Mountainbikes

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Fuji Ambient

Fuji bringt 2017 ein Hardtail E-Mountainbike namens Fuji Ambient mit Bosch-Antrieb.

Mehr Bilder und Infos zu Fuji Ambient und Blackhill

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Fuji Blackhill

Auch ein Fully hat Fuji für 2017 im Programm - das Fuji Blackhill.

Mehr Bilder und Infos zu Fuji Ambient und Blackhill

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Scott E-Spark für 2017

Scott überarbeitet seine E-Spark-Serie für 2017 und bringt das E-MTB in mehreren Versionen auf den Markt.

Mehr Infos zum 2017er Scott E-Spark

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Neu 2017: Rotwild R.G+

Mit dem R.G+ bringt Rotwild 2017 einen reinrassigen E-Downhiller auf den Markt.
Mehr Infos zum neuen Rotwild R.G+

Megatrend E-Mountainbike:
Hier gibt's alle wichtigen E-Mountainbike-Neuheiten 2017 bei MOUNTAINBIKE in der Rubrik E-MTB

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

BMC E-Mountainbike Konzeptstudie

BMC bringt 2017 erstmals E-Mountainbikes. Namen und Preise stehen noch nicht fest, aber auf der Eurobike zeigte der Hersteller eine erste Konzeptstudie.

Mehr Informationen zu den BMC E-Mountainbikes gibt es hier

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Moustache Samedi Trail

Das neue Samedi Trail wird sich auf den Trails sehr heimisch fühlen. Das All-Mountain kommt mit einem Bosch CX-Antrieb.

Mehr Informationen zu den neuen Moustache Bikes gibt es hier

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Moustache Samedi Race

Das Moustache Samedi Race ist ein E-Enduro. Mit 160 mm Federweg bietet es viel Reserven für abfahrtsorientierte Fahrer.

Mehr Informationen zu den neuen Moustache Bikes gibt es hier

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Moustache Samedi Off

Das Plushardtail ist neu für 2017. Die reinrassige Geometrie soll für besonders viel Spaß sorgen. Mit an Bord: Der Bosch CX Antrieb mit 500 Wattstunden-Akku.

Mehr Informationen zu den neuen Moustache Bikes gibt es hier

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Bergamont E-Contrail (2017)

Das schon bekannte E-MTB E-Contrail von Bergamont erhält 2017 einige Neuerungen: Bosch-Purion-Display, dicke 27,5"-Laufräder im Plus-Format und einige kleinere Überarbeitungen.

Mehr zu den E-MTB-Neuheiten von Bergamont finden Sie bei E-MOUNTAINBIKE.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Bulls Six 50+ E FS3 (2017)

Und noch ein neues E-MTB von Bulls. Auch das E-Fully Six 50+ kommt 2017 mit dem gedrehten Bosch-Antrieb.

alle Informationen zu den Bulls E-Bike- und E-MTB-Neuheiten 2017 finden Sie hier.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Bulls Black Adder Team E SL+ (2017)

Bulls Black Adder Team E SL+ - das sieht aber schick aus! Woran das liegt? An der neuen Integration des Bosch E-Bike-Systems.

Weitere Bulls E-Bike- und E-MTB-Neuheiten 2017 finden Sie hier.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Specialized Turbo Levo FSR ST 29

Specialized bringt für 2017 eine 29-Zoll-Variante des Levo: Das Levo FSR ST 29 ist ein Trailbike mit 120 mm Federweg, sonst baut das Bike auf dem bekannten Levo auf. Kosten soll das E-MTB mit Sram NX laut Hersteller 3999 Euro.

Alle Infos zu den neuen Specialized E-MTBs gibt es hier.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Specialized Women's Turbo Levo FSR Comp CE 6Fattie (2017)

Basierend auf dem bereits bekannten Turbo Levo zeigt Specialized für 2017 erstmals auch ein E-MTB nur für Frauen. Das Women's Levo FSR Comp CE 6 Fattie ist ein 650B-Trailbike mit Brose-Antrieb. Laut Specialized kostet das E-Mountainbike 4999 Euro.

Alle Infos zu den neuen Specialized E-MTBs für Frauen gibt es hier.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Hercules Jarvis XC (2017)

Mit dem neuen Jarvis XC startet Hercules auch im Bereich der E-MTBs durch. Das 2017er-E-MTB kommt mit SR Suntour Hinterradmotor mit 250 Watt und einem 615-Wh-Akku. Laut Hersteller soll das E-Mountainbike 2799 Euro kosten.
Mehr Bilder zu den neuen E-MTBs von Hercules finden Sie hier.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Hercules Nos Pro (2017)

Beim Nos Pro setzt Hercules auf das Antriebs-System von Brose. Der Mittelmotor erhält seine Power aus einer 650-Wh-Batterie. Das E-Mountainbike soll laut Hersteller 3999 Euro kosten.
Interessiert? Dann erhalten Sie hier noch mehr Informationen und Bilder zu den E-Mountainbikes von Hercules.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Bulls E Core Di2 FS 27,5+ (2017)

Als erste Marke präsentiert Bulls für 2017 einen komplett im Unterrohr integrierten Shimano Steps. Weiteres Highlight ist wie beim Bulls E Core Di2 FS 27,5+ auch die elektronische Schaltgruppe. Laut Bulls soll das E-MTB 21,5 kg wiegen und 5699 Euro kosten.
Mehr Bilder zu den neuen Bulls E-MTBs mit Shimano Steps gibt es hier.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

KTM zeigt 30-Gang-Option mit Sram-Gruppe

KTM stattet für 2017 das E-Hardtail Macina Force mit einer 30-Gang-Option aus, möglich wird diese neue Bandbreite durch die Kombination einer Sram Nabenschaltung mit einer Kassette.
Alle Informationen zur 30-Gang-Option erhalten Sie hier.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Haibike Sduro Nduro (2017)

Haibike präsentiert im Juli 2016 nicht nur die eigenen brandneuen Sduro Modelle Allmtn und Nduro, sondern feiert auch die Weltpremiere des neuen Yamaha-Motor PW-X. Hier zu sehen das E-Enduro Nduro.

Wir haben alle Details zu den Haibike E-Mountainbikes 2017.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Haibike Sduro Allmtn (2017)

Auch das Allmountain-E-Bike Sduro Allmtn kommt 2017 mit überarbeitetem Rahmen und dem neuen Yamaha PW-X.

Wir haben alle Details zu den Haibike E-Mountainbikes 2017.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Scott E-Scale kommt 2017

Den ersten Blick gewährt Scott jetzt auf das neue E-Scale. Mit Bosch Performance Line CX soll das E-Scale 700 Plus Ultimate Power bringen, 27,5-Zoll Laufräder im Plus-Format, 120 mm Federweg an der Front sind die Highlights des E-Hardtails. Kosten soll das E-Scale voraussichtlich 4999 Euro.

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

BH Bikes Rebel Lynx 5.5 (2017)

Gleich in drei Ausführungen gibt es das BH E-Mountainbike Rebel Lynx. Hauptunterschied: die Bereifung. Es kommt als 29er, mit 27,5“-Laufrädern und im 27,5“-Plus-Format. Gemeinsam ist den Modellen der Yamaha-Mittelmotor. Der Preis: ab 4000 Euro.

Weitere Informationen und Bilder des BH Bikes Rebel Lynx gibt es hier auf E-MOUNTAINBIKE

Preisgekrönt: Die Eurobike-Awards 2016 für die besten Fahrrad-Innovationen

Flyer Uproc7

Bei Flyer bringt 2017 vor allem eins: E-Mountainbikes. Das Modell mit den meisten Reserven heißt Uproc7 und soll im Herbst 2016 zu haben sein. Für Traktion sorgen 27,5-Zoll-Laufräder im Plus-Format, kombiniert wird das bei Flyer mit Federwegen von 160 mm an Front und Heck. Im Gesamtpaket richtet Flyer den Fokus vor allem auf die Gesamtkonzeption nach Flyer Intelligent Technology, kurz FIT. In Zusammenarbeit mit Panasonic hat Flyer ein Antriebssystem mit Zweiganggetriebe entwickelt, das geschmeidiges Anfahren auch bei großen Steigungen möglich macht. Gesteuert wird das Ganze komplett mit dem Daumen, der das eigenentwickelte Bedienelement komplett erreichen kann. Auf dem Farbdisplay lassen sich dann alle gängigen Daten anzeigen. Interessant: Bei Flyer nimmt ein in L-Form ausgeführtes Unterrohr den Akku auf, der so fast „im“ Rahmen verschwindet.

Flyer U-Serie

Neben E-Mountainbikes gibt es bei Fyler 2017 auch ein neues S-Pedelec – getauft auf den Namen U-Serie. Das System der U-Serie folgt dem neuen System der Schweizer (FIT) das alle Komponenten am E-Bike harmonisch aufeinander abstimmen und zusammenspielen lassen soll. Schön im Rahmen integriert sitzt der Akku und der Motor, der den Fahrer auf bis zu 45 km/h unterstützt. Mit Remote-Bedienelement kann der linke Daumen diesen steuern, die Daten zeigt ein Farbdisplay. Mit integriertem Bremslicht, Leuchte mit Fernlicht und weiteren Features ist die U-Serie bereit für den Einsatz auf den Straßen.

Lapierre Overvolt Carbon AM900 (2017)

Lapierre hat seiner Overvolt-Reihe ein radikal neues Aussehen verliehen. Zumindest den Topmodellen. Ganz oben steht das Carbon-E-Mountainbike Lapierre Overvolt Carbon AM900. Was auffällt: die unkonventionelle Positionierung des Akkus. So erreicht Lapierre einen noch tieferen Schwerpunkt. Fakt ist: das Bosch-System, das auch Lapierre verwendet, wird immer kreativer verbaut und in das Gesamtsystem integriert. ElektroBIKE-Mitarbeiter Dennis Rein war nach einem ersten Fahrtest mit dem Overvolt AM800 begeistert: ...

Lapierre Overvolt AM800 (2017)

... "Der tief und flach eingebaute Akku sorgt für einen perfekten, tiefen Schwerpunkt. Das ist beim Fahren sofort spürbar, fühlt sich super an. Das Overvolt AM800 ist insgesamt sehr wendig." Soweit das erste Test-Fazit von ElektroBIKE-Mitarbeiter Dennis Rein zu dem neuen E-Mountainbike von Lapierre.

Giant Full-E+ (2017)

Alles neu macht der Bike-Hersteller Giant beim E-Mountainbike Full-E+ - nicht. Das E-MTB darf immerhin seinen Namen behalten. Ansonsten wird das Bike aber radikal neu gestaltet. Die Giant-Entwickler bedienen sich hier bei der Dirt-E+-Linie, das bereits die E-Komponenten schön integriert. Weitere Schwerpunkte der Entwicklung: der Syncdrive Sport Motor (entwickelt mit Yamaha) und die Maestro Suspension.

Trek Powerfly LT 9 (2017)

Treks neues All-Mountain-E-Mountainbike heißt Powerfly LT 9. 150 mm Federweg, Bosch-CX-Mittelmotor, 500-Wh-Akku und Boschs neues Purion-Display sind die Hauptmerkmale des Powerfly LT 9. Dazu gesellt sich Srams E-Mountainbike-Gruppe EX1. Das E-MTB kostet 5599 Euro.

Trek Powerfly FS 9 (2017)

In der 130-mm-Klasse ist das Powerfly FS 9 Treks Aushängeschild. Wie auch das Powerfly LT 9 sind nur die feinsten E-Mountainbike-Komponenten verbaut. Motor: Bosch CX; Akku. Bosch 500 Wh. Display: Bosch Purion. Schaltung: Sram EX1. Preis: 5499 Euro.

Stevens E-Sledge+ (2017)

Stevens kommt 2017 mit einem neuen E-Mountainbike auf den Markt. Name: Stevens E-Sledge+. Motor: Shimano E-8000. Akku-Kapazität: 500 Wattstunden. Das E-Mountainbike soll 4599 Euro kosten.

Rotwild R.C+ FS (2017)

Rotwild hat das Cross-Country E-Mountainbike R.C+ FS für das Modelljahr 2017 noch einmal überarbeitet. Der um 10 mm kürzere Hinterbau soll für eine noch bessere Wendigkeit sorgen.

Rotwild R.C+ HT

Auch das Rotwild Race-Hardtail R.C+ HT bekommt für 2017 ein Geometrie-Update.

Rose Elec Tec (2017)

2015 stellte Rose das E-Mountainbike Elec Tec auf den Media Days als Prototyp vor, sogar als namenlosen Prototypen. 2016 sehen wir die Serienversion des Elec Tec. Rose setzt auf den Conti-Antrieb, einen formschön integrierten Akku mit 612 Wattstunden und die neue Sram EX1-Gruppe, die speziell für E-Mountainbikes entwickelt wurde.

Centurion No Pogo E+ (2017)

Zum 20. Geburtstag im Jahr 2017 bekommt Centurions legendäres Mountainbike No Pogo einen Motor geschenkt: Das No Pogo E+ ist mit dem Bosch-CX-Mittelmotor und dem neuen Bosch Purion Display ausgestattet.

Simplon Steamer Carbon (2017)

Simplon integriert beim E-Mountainbike Steamer Carbon Shimanos neuen Steps-Mittelmotor für Mountainbikes und den Akku bei der Carbonvariante elegant ins Unterrohr.

Simplon Steamer Alu (2017)

Im Gegensatz zum Simplon Steamer Carbon sitzt der Shimano-Akku beim Simplon Steamer Alu auf dem Unterrohr. Der Akku hat eine Kapazität von 500 Wattstunden.

Cannondale Moterra 1

Cannondale zeigt mit seinen E-Mountainbikes der Serie Moterra, wie man ein modernes, integriertes E-Fully mit Bosch-Antrieb auf die Beine stellt. Besonders auffällig: die Positionierung von Motor und Akku. Hintergrund: So kann Cannondale kurze Kettenstreben und einen idealen Schwerpunkt realisieren.

Cannondale Moterra LT

Die LT-Variante des Moterra-E-Mountainbikes ist Cannondales erstes E-Enduro.

Bosch Purion-Display (2017)

Klein, aber fein: Bosch bringt für das Modelljahr ein neues, kompaktes Display mit integrierter Bedieneinheit. Name: Purion-Display. Einsatzgebiet: E-Mountainbikes, aber auch City-Räder. Zielgruppe: Puristen, die nicht die komplette Informationsvielfalt brauchen und ein aufgeräumtes Cockpit schätzen.

Bosch Dual Battery (2017)

Mehr Reichweite bietet Bosch für das E-Bike-Modelljahr 2017. Nicht etwa durch eine Erhöhung der Akku-Kapazitäten, sondern durch die Option, mit zwei gekoppelten Akkus unterwegs zu sein. Gerade Pendler und Touren-Fahrer dürfte diese Innovation ansprechen. Weitere Informationen und Bilder zu der Doppel-Batterie-Neuheit von Bosch gibt es hier auf ElektroBIKE.

Bosch Travel Charger (2017)

Ein kleine Neuheit (im wahrsten Sinne des Wortes) von Bosch für das E-Bike-Jahr 2017: Claus Fleischer (Bosch E-Bike-Chef) zeigt den neuen Travelcharger (recht). Kleiner, leichter, perfekt für unterwegs.

Shimano Steps MTB E8000 (2017)

Gemütlich war gestern. Für das E-Bike-Modelljahr 2017 hat Shimano sein E-Bike-System Steps fit für die E-Mountainbikes gemacht. Das Shimano Steps MTB E8000 ist genau auf die Bedürfnisse des E-Mountainbikens ausgelegt.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Das sind die E-Mountainbike-Neuheiten 2017