Neues Trailbike von YT in 29 und 27,5 Zoll

YT Jeffsy 29 und 27

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: YT / Daniel Roos Mountainbike Trailbike YT Jeffsy 29

Das neue 29er-Trailbike

Das neue Jeffsy 29 bekommt 10 mm mehr Federweg, das 2019er Modell hat dann 140 mm.

Erster Test

Besonders bergauf hat das neue Jeffsy überrascht, es klettert wie eine ausgesprochen gut. Mehr zum ersten Test gibt es hier.

29 Zoll und mehr Federweg

Das Topmodell Jeffsy Pro Race kommt sogar mit 150 mm Federweg.

Kinematik

Dank einer Überarbeitung soll der Dämpfer beim neune Jeffsy 29 geschmeidiger ansprechen.

Züge

Neue Plugs für die Zugführung sollen verhindern, dass die Züge im Rahmen klappern.

Kettentstrebe

Bei Rahmengröße S-L ist die Kettenstrebe 435 mm lang.

Federgabel Fox 36

Das Jeffsy 29 CF Pro Race kommt mit einer Fox 36 Float Factory.

Cockpit

Schick: Das Cockpit des neuen Jeffsy ist ausgesprochen aufgeräumt.

Schaltung

Shimanos XTR sorgt für geschmeidige Gangwechsel, 11 Gänge stehen bereit. Auf Srams Bremse Guide RSC setzt YT beim Topmodell.

Preis und Gewicht

Das Topmodell wiegt laut YT 12,9 kg. Ab 3299 Euro wird das neue Jefsy 29 zu haben sein, das Topmodell kostet 5299 Euro.

Test: Überzeugender Auftritt

Mit seiner neuen Geometrie konnte das Jeffsy Testfahrer Thomas Schmitt überzeugen. Mehr zum ersten Test gibt es hier.

Erster Test Jeffsy

MOUNTAINBIKE-Testfahrer Schmitt: "Das Jeffsy ist ein alltagstaugliches Bike: Es klettert toll und hat bergab mächtig Potential." Mehr zum ersten Test gibt es hier.

Das 2019er Jeffsy 27

Ebenfalls überarbeitet kommt das Jeffsy 27 mit 27,5-Zoll-Laufrädern

Neuer Carbon-Rahmen

Einen neuen Rahmen bekommt vorerst nur die Carbonvariante des Jeffsy 27.

Federweg

Beim Jeffsy 27 bleiben 150 mm Federweg gesetzt, das Race-Modell kommt mit 160 mm.

Jeffsy 27 Race Pro

Das Jeffsy Race Pro wiegt laut YT 12,7 kg und kostet 5299 Euro.

Neue Geometrie

Mit einem steileren Sitzwinkel will YT die Kletterkompetenzen des Jeffsy 27 verbessern. Die Geometrie lässt sich mittels Verstellung verändern.

Kürzere Kettenstreben

Auf 432 mm verkürzt YT die Kettenstreben des neuen Carbon-Rahmens.

Reifen und Gabel

Hier zu sehen das Jeffsy 27 CF Pro mit einer Rock Shock Pike RCT3 und E13 TRS Plus-Reifen.

Kein Umwerfer

Schluss mit Umwerfern, auch YT entfällt die Montagemöglichkeit für einen Umwerfer.

Detail

Ein Detailshot des Hinterbaus.
Mehr zu dieser Fotostrecke: YT Jeffsy MK2 neues Trailbike für 2019