Vier neue E-MTBs von Bulls für 2012 - Jinga, Copperhead, Mountain und Mountain 29

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Mario Steinheil Pedelec E-Bike 2012 Bulls Green Mover  Mountain

Bulls Green Mover Mountain

Aggressive Optik, Scheibenbremsen, gute Schaltung (Shimano Deore XT) - das Green Mover Mountain für 2012.

Bulls Green Mover Mountain

Alles grün, oder was?

Bulls Green Mover Mountain

Das Green Mover Mountain bringt die 2012er Version des Bulls-eigenen Antriebs mit.

Bulls Green Mover Mountain

Scheibenbremsen sind bei sportlicher Pedelec-Fahrweise heutzutage Pflicht.

Bulls Green Mover Copperhead

Das Green Mover Copperhead ist Bulls' Top-Modell für Offroader.

Bulls Green Mover Copperhead

Als einziges Green Mover Modell bringt das Copperhead eine Rock Shox Federgabel.

Bulls Green Mover Copperhead

Verstecken gilt nicht: Das Copperhead zeigt mit seinem feuerroten Triebwerk ganz genau, wo der Turbo zündet.

Bulls Green Mover Copperhead

Klar, dass ein Bike wie das Copperhead eine ordentliche Scheibenbremse hat: die Tektro Auriga E-Comp.

Bulls Green Mover Mountain 29

Das Green Mover Mountain gibt's 2012 neu auch als 29-Zoll-Modell mit ...

Bulls Green Mover Mountain 29

... mehr Laufruhe durch größere Laufräder.

Bulls Green Mover Mountain 29

Das große, Bulls-eigene Display der Green Mover Modelle steuert den ...

Bulls Green Mover

... dezent schwarz lackierten Bulls-Motor.

Bulls Green Mover Jinga

Auch das Bulls Jinga gibt's 2012 als elektrifizierte Green Mover Variante.

Bulls Green Mover Jinga

Unterm Bulls-Display sitzt der Taster für den Remote Lockout, mit dem sich bei Bedarf die Federgabel blockieren lässt.

Bulls Green Mover Jinga

Ästhetisch sicher nicht die schönste Lösung: Der Akku schaut bei allen Bulls Green Mover Modellen etwa gleich aus.
Mehr zu dieser Fotostrecke: