Updates für 2019: Centurion Backfire Carbon

Foto: Daniel Geiger Centurion Backfire Carbon 2019 Team
Neues aus Magstadt: Centurion überarbeitet das Backfire Carbon und setzt ein Ausrufezeichen in Rahmen Gewicht. Mehr Infos hier.

Kurz und Knapp: Centurion Backfire Carbon:

  • Rahmengewicht: 860g in Größe 43 (S/M)
  • Pressfit-Standard: Weiterhin an Bord
  • Neue Pro-Sattelstütze für mehr Komfort
  • Innenverlegte Brems und Schaltzugführung
  • Backfire 4000 für 5.899 mit neuer XTR
  • Topmodell Team: 6749 Euro mit Fox Step Cast Gabel und XX1-Eagle-Bremse. Gewicht 8,6kg
Foto: Daniel Geiger Centurion Backfire Carbon 2019 Team

Ab Ende des Jahres für 5899 Euro mit XTR-Ausstattung erhältlich: Das Backfire 4000.

Centrion setzt das leichte Backfire nochmals auf Abnehmkur: Federleichte 860g soll der neue Racehardtailrahmen in Rahmengröße S/M (43) wiegen und damit in der Championsleague der Rahmengewichte mitspielen. Vorest wird der neue Rahmen nur an den zwei Topmodellen zum Einsatz kommen.

Die Geometrie wurde von den Magstättern ebenfalls angepasst: Der Reach wächst auf 638mm (Rahmengröße L), der Lenkwinkel wird für ein besseres Handling bergab nochmal flacher: 69,3 stehen an. Stichwort Verfügbarkeit: Ende des Jahres soll das neue Backfire bei den Händlern erhältlich sein.

Foto: Daniel Geiger Centurion Backfire 2019 Team

Neues Topmodell: Das Backfire Carbon Team 29

Du willst auf dem gleichen Rad wie das Team Centurion Vaude racen? Kein Problem: Das Backfire Team ist dem Profimodell sehr ähnlich: Es kommt mit Magura MT8 SL-Bremsen, Sram XX1-Eagle in edlem gold und einem Fox Fahrwerk mit der leichten 32 Step Cast. Kostenpunkt: 7749 Euro.

Noch mehr neue Bikes:

10.07.2018
Autor: Lukas Hoffmann
© MOUNTAINBIKE