Rocky Mountain Reaper - Neues Trailfully für Youngster

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Rocky Mountain Rocky Mountain Reaper 2017

Rocky Mountain Reaper 24

24 Zoll Laufräder, Rock Shox Monarch R Dämpfer mit 130 mm Federweg und eine Rock Shox Recon Silver mit 120 mm Federweg sollen die Herzen von jungen Bikern höher schlagen lassen.

Rocky Mountain Reaper 26

Rockshox Monarch Dämpfer mit 130 mm Federweg, Rock Shox Reba Federgabel mit 120 mm Federweg, Sram NX-Schaltung: Das Reaper in der 26 Zoll-Variante kann sich sehen lassen. Der Preis: 2.600 Euro.

Rocky Mountain Reaper in Action

Der leichte Alurahmen soll den jungen Bikern besonders viel Freude bereiten.

Rocky Mountain Reaper in Action

Auch mit 24 Zoll-Reifen ein ganz Großer. Bikepark? Singletrack? Technische Abfahrten? Mit dem Reaper soll das auch für die jüngste Biker-Generation zum Spaß werden.

Rocky Mountain Reaper in Action

Da guckt der Papa: Mit 120 mm Federweg vorne und 130 mm hinten soll das Reaper genügend Reserven für den Trail bieten.

Rocky Mountain Reaper in Action

Biken wie die Großen. Mit dem Reaper soll auch der Nachwuchs in den Genuss eines potenten Trailfullys kommen.

Rocky Mountain Reaper in Action

Familienausflug deluxe: Der Rahmen vom neuen Reaper kann zwei verschiedene Laufradgrößen (24 und 26 Zoll) aufnehmen. Je nach Körpergröße soll so das Rad "mitwachsen" können.

Rocky Mountain Reaper in Action

Jugend erforscht steiles Gelände: Das neue Reaper soll ein treuer Begleiter für junge Mountainbiker sein.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Neu 2017: Rocky Mountain Growler und Reaper