Rock Shox Dämpfer Deluxe und Super Deluxe

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Rock Shox Roch Shox Deluxe R

Rock Shox Deluxe R

Der Deluxe R (Rebound) ist mit 194 Gramm das leichteste Modell der neuen Serie. Über das Rad am Dämpferkopf lässt sich die Zugstufe einstellen.

Rock Shox Deluxe RT

Der 311 Gramm schwere Deluxe RT hat zwei Druckstufen, Open und Pedal, in denen er unterschiedlich sensibel reagiert.

Rock Shox Deluxe RL

Optisch sieht der Deluxe RL wie das RT-Modell aus. Das L bedeutet aber, dass der Dämpfer neben dem offenen Modus über einen Lockout verfügt. Der Pedal-Modus fällt weg.

Rock Shox Deluxe RT3

Der Deluxe RT3 ist die Kombination aus RL und RT. Er hat drei Druckstufenmodi: Open, Pedal, Lock. Das bringt ihm 316 Gramm Gewicht ein.

Rock Shox Super Deluxe R

Super Deluxe steht für die Modelle, die Rock Shox eher für Enduro-Bikes entwickelt hat. Der Ausgleichsbehälter sticht ins Auge. R bedeutet, dass es nur eine Zugstufeneinstellung gibt.

Rock Shox Super Deluxe RC3

Der Super Deluxe RC3 ist das hochwertigste Modell der Serie. Die Druckstufenregelung lässt die Modi Open, Pedal und Lock zu.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Neue Dämpfer von Rock Shox: Deluxe und Super Deluxe