Neues Tourenfully: Cube Stereo 120 2019

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Lars Scharl Cube Stereo 120 SL 2019

Topmodell Cube Stereo 120 SL

Fox Factory Fahrwerk, Shimano XT Antrieb und Bremse, Newmen Components Cockpit und Nobby Nics von Schwalbe. Das Stereo 120 SL ist top ausgestattet und kostet 2999 Euro.

Abgedeckte Hinterbaulager

Shimano XT 2fach-Antrieb

2-fach-Antribe leben: Ans Stereo 120 SL montiert Cube eine XT Gruppe mit 2x11 Gängen. Das verspricht viel Bandbreite.

Newmen Components Cockpit

Cube Stereo 120 TM

TM steht für Trail-Motion. Das Stereo 120 TM ist vorne mit der Shimano XT Vierkolbenbremse bestückt, die im harten Einsatz standfester sein soll. Außerdem treibt eine Sram GX Eagle 1x12-Gruppe das Bike an. E§s kostet 2499 Euro.

Mittelklasse: Stereo 120 Race

Für 1999 Euro geht das Stereo 120 Race über den Tisch. Vorne federt eine Rock Shox Sektor, hinten ein Manitou Radium Expert den Biker ab. Der Antrieb ist eine Mischgruppe aus Shimano XT und SLX, auch wieder 2-fach.

Einsteigervariante Cube Stereo 120 Pro

SR Suntour Fahrwerk, Shimano Deore Antrieb und BR-MT500 Bremsen. 1599 Euro kostet das günstigste Modell Cube Stereo 120 Pro.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Cube Stereo 120: Trailbike mit Tourergenen