Neues MTB-Equipment für 2016 - MountainBIKE zeigt die Highlights

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Grofa/Giro Giro Montaro MIPS Trail- und Enduro-Helm Eurobike 2016

Giro-Helm Montaro MIPS mit Goggle-Integration

Mit dem Giro Montaro MIPS aus dem Hause Grofa kommt ab Oktober 2015 ein weiterer Helm für Enduro- und Trailbiker auf den Markt. Fahrer, die mit Schutzbrillen fahren, dürfen sich über eine volle Goggle-Integration freuen. So lässt das Visier sich weit nach oben schieben, um die Brille vorne auf den Helm zu setzen. Für einen guten Halt der Goggle sorgt zudem eine Anti-Rutsch-Zone auf der Rückseite des Montaro MIPS. In Sachen Belüftung verfügt der Helm unter anderem über spezielle Pads, die angeblich das Zehnfache ihres Gewichtes in Schweiß aufnehmen und absorbieren können. Ein weiteres Feature ist eine „Break-Away“ Halterung für eine Kamera oder eine Helmlampe. Zudem soll das serienmäßig integrierte Sicherheitssystem MIPS mehr Schutz bei einem Sturz bieten. Preis: 179,99 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Scott Spur: neue Sonnenbrille für Mountainbiker

Hersteller Scott erweitert mit dem Modell Spur sein Sonnenbrillen-Segment für Mountainbiker. Große Scheiben sollen die Augen während der Fahrt maximal vor Wind und aufgewirbeltem Schmutz schützen, tief angesetzte Bügel passen laut Hersteller bequem unter den Helm. Ein spezielles Feature der Scott Spur: mit dem sogenannten ELC-System lassen sich die Scheiben schnell und problemlos austauschen, ohne sie dabei zu beschmutzen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Uvex Variotronic: Brille mit elektronischer Verdunklung

Kein Blindflug mehr auf dunklen Waldtrails: Die Mountainbike-Brille Variotronic von Uvex passt sich per Knopfdruck den Lichtverhältnissen der Umgebung an.
Infos, Bilder und Video zur Brille

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

POC Tectal: neuer Trail- und Enduro-Helm

Hersteller POC erweitert seine Modellpalette und bringt mit seinem neuen Trail- und Enduro-Helm Tectal einen Nachfolger des Trabec auf den Markt. Inspiriert durch den Rennrad-Helm Octal wurde die äußere Schale allerdings auffällig schlank konstruiert. Die PC-Unibody-Konstruktion und die weit nach unten abschließende Rückseite sollen die Struktur des Helms verstärken und das Modell noch sicherer machen. Auch in Sachen Atmungsaktivität hat POC nachgelegt: große Belüftungsöffnungen am gesamten Helm sollen demnach die Luftzufuhr verbessern. Und im Falle eines schweren Sturzes ermöglicht das integrierte Recco-System das schnelle Auffinden des Bikers. Erhältlich ist der Tectal als Standard- und Race-Variante. Aufgrund eines höheren Anteils an Aramid-Fasern soll das Race-Modell noch stabiler sein. Erhältlich ab Frühjahr 2016. Preis: 199,95 Euro (Standard-Version), 229,95 Euro (Race-Version).

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Ion Transom Mountainbike-Rucksack

Mit dem Transom 16 und dem Transom 24 bringt Ion 2016 erstmals Rucksäcke auf den Markt. Bei den neu entwickelten Packs legt der Hersteller den Schwerpunkt auf eine gute Belüftung während kraftintensiver Bergauffahrten. Ermöglicht wird dies über ein spezielles Tragesystem, das den Rucksack im Hüftbereich bei Bedarf über einen Verstellmechanismus nach hinten und oben ausstellt, so dass ein Lüftungsspalt zwischen Rucksack und Rücken entsteht. Ein weiteres Feature sind V-förmig nach unten verlaufende Tragegurte, die den Rucksack selbst in einer Kopfüber-Situationen, sprich bei einem Sturz, in Position halten sollen. Eine Befestigung für den Helm ist vorhanden, Flex-Panels an den Seiten geben zusätzlichen Stauraum frei. Für mehr Sicherheit bietet Ion optional einen Rückenprotektor an. Der Transom wird in zwei Versionen (16 Liter und 24 Liter Volumen), zwei Größen (S/M und L/XL) und zwei Farbvarianten (black und olive/melange) erhältlich sein. Preis Transom 16: 179,95 Euro, Transom 24: 199,95 Euro (gilt jeweils für jede Farbe und jede Größe).

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Birzman Minitool mit Drehmomentfunktion

Das M-Torque von Birzman besitzt einen Indikator für 5 Nm Drehmoment, der an den 4 und 5 mm Inbusschlüssel gekoppelt ist. Per Daumendruck spürt man beim Festziehen, ob die 5 Nm erreicht sind. Das patentierte Tool soll 26,90 Euro kosten.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Bike-Rucksack Vaude Uphill LW

Voll auf Leichtbau getrimmt sind die neuen Bike-Rucksäcke mit Namen Vaude Uphill LW. Mit 40D-Ripstop-Nylon aus dem Zeltbau, Mesh-Außentaschen sowie gewichts­optimierten Schulter- und Hüftgurten soll jedes überflüssige Gramm eliminiert worden sein. Der Nachhaltigkeit ­verpflichtet, wurden die neuen Uphill-Modelle der Tettnanger Bekleidungs- und Ausrüstungsexperten aus Bluesign-zertifiziertem Material gefertigt. Bei allem Leichtbau besitzt der mit 9, 13 oder 16 Liter Volumen erhältliche Hucke­packer dennoch clevere Features wie Kompressionsschnürung, Schultertasche und Trinksystemkompatibilität.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

GPS-Radcomputer Garmin Edge 20 und Edge 25

So klein und so weise: Nur 25 g sollen die laut Hersteller kleinsten GPS-Radcomputer der Welt, Garmin Edge 20 (129 Euro) und Edge 25 (169 Euro), wiegen und die Funktionen Zeit, Strecke, Speed, Höhenmeter und GPS-Ortung platzsparend an den Lenker bringen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

GPS-Radcomputer Garmin Edge 20 und Edge 25

Beide Modelle sind wasserdicht und erlauben Track-Navigation. Hohe Konnektivität bietet der Edge 25, der per ANT+ Herz- und Trittfrequenzsensoren einbindet und via Bluetooth mit dem Smartphone kommuniziert.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Brille Adidas Eyewear Kumacross 2.0

Ob beim Trailride oder beim Cruisen durch die Stadt – die neue Freizeitbrille Kumacross 2.0 von Adidas Eyewear dürfte stets „bella figura“ machen. Sogar Freeride-Pro Geoff Gulevich aus Kanada soll sich in den Sport-Lifestyle-Hybriden schon verguckt und damit die Northshore-Trails unsicher gemacht haben. Die verspiegelten Scheiben weisen dank hydrophober Beschichtung Wasser und Staub ab, die von Adidas bekannte „LST“-Technik soll beste Sicht garantieren. Sieben verschiedene Farb- und Filterkombinationen sind erhältlich zu Preisen ab 109 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Hüfttasche Camelbak Palos 4LR

„Eine Hüfttasche? So was tragen doch nur Senioren und Adria-Touristen ...“ Von ­wegen, auch immer mehr Biker schwören auf die Bewegungsfreiheit und das angenehme Tragegefühl eines „Hip-Backs“! Wie zum Beweis liefert die Rucksack-Kultmarke aus den USA den Palos 4LR, der wie alle Camelbak-Rucksäcke mit einem Trinksystem (1,5 Liter Inhalt) ausgestattet ist. Zudem soll die Hüfttasche nicht nur „bombenfest“ sitzen, sondern auch genug Platz für Regen­jacke, Multi-Tool, Schläuche und Energieriegel bieten – alles, was Biker für eine Halbtagestour eben benötigen. Also, wann biken Sie denn nun topless?

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Hybrid-Helm Uvex Jakkyl Hde

Nehme ich den Fullface-Helm mit oder besser die Halbschale? Vor allem Enduro-Biker stellen sich diese Frage oft. Die Antwort von Uvex: Nimm zwei, aber in einem! Der neue Hybrid-Helm Uvex Jakkyl Hde lässt sich, wie die namentliche Anspielung vermuten lässt, im Nu verwandeln.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Hybrid-Helm Uvex Jakkyl Hde

Das Kinnteil des Uvex Jakkyl Hde aus laminiertem Glasfasergewebe wird mit wenigen Handgriffen am eigentlichen Helm fixiert, verwandelt diesen in einen Vollvisierhelm. Dies funktioniert ohne Werkzeug und dauert laut Uvex „vielleicht zehn Sekunden“. Darüber hinaus bietet der Enduro-Helm aktuelle Technik: doppelte Inmould-Schale aus Polycarbonat, 14 Belüftungslöcher und ausgeklügelte Ventilationskanäle, Boa-Drehverschluss zur sicheren Fixierung. Wiegen soll der Helm in Gänze 630 Gramm. Laut Uvex übertrifft der Jakkyl Hde die Anforderungen an Fahrradhelme nach EN 1078, die Norm für Downhill-Helme kann ein Hybrid bauartbedingt jedoch nicht erfüllen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Bike-Rucksack Endura MT500

Peu à peu erweitern die Schotten ihr Port­folio, fügen ihrer „Fahrradgepäck-Kollektion“ zwei neue MTB-Rucksack-Modelle dazu. Der 15 Liter fassende Rucksack Endura MT500 Enduro strahlt im schwarz-gelben Team-Design und richtet sich an Trail- und Enduro-Fans. Buchstäblich vollgepackt ist der Endura mit praktischen Details wie dem einhändig bedienbaren vorderen Hakenverschluss, dem Knieprotektoren-Tragesystem oder einem wasserdichten Boden. Der integrierte, leichtgewichtige und atmungsaktive ­Rückenprotektor entspricht der EN 1621-2 und wird in England hergestellt. Preis? Steht noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Protektor-Rucksack USWE Patriot 15

Dank ihres pfiffigen Tragesystems mit dem schönen Namenszug „No more dancing monkey“ haben sich die Schweden im Nu einen guten Ruf in der MTB-Szene erobert. Die X-förmig angebrachten Gurte fixieren USWE-Rucksäcke auch ohne Bauchgurt sicher auf dem Rücken. Mit dem Patriot 15 lassen die Nordlichter nun ihren ersten Enduro-/Freeride-Trinkrucksack mit integriertem Rückenprotektor folgen. Der Patriot soll auch durch den Einsatz robuster Materialien konsequent auf das Fahren in extremem Gelände ausgelegt sein.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Protektor-Rucksack USWE Patriot 15

Zwölf Liter Gepäck lassen sich im Patriot 15 verstauen, die mitgelieferte Trinkblase fasst bis zu drei Liter. Der Rückenprotektor aus leichtem, flexiblem Schaummaterial (zertifiziert nach EN 1621-2) geht laut Hersteller die Fahrerbewegung mit, verspricht so Schutz im Sturzfall und soll den Rider in seinem Bewegungsdrang nicht einschränken.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android
Mehr zu dieser Fotostrecke: MTB-Equipment im Test bei MountainBIKE