Neue Softshell-Protektoren von Sixsixone

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: sixsixone Sixsixone Softshell-Protektoren 2012

Sixsixone Riot Ellbogenprotektor

Die Linie Riot ersetzt die bisherige Einsteigerlinie Veggie. Der Ellbogenprotektor kostet 39,90 Euro.

Sixsixone Riot Knieprotektor

Den Knieprotektor aus der Modellreihe Riot gibt's für 44,90 Euro.

Sixsixone Riot Schienbeinprotektor

Der Schienbeinprotektor kostet ebenfalls 44,90 Euro und ist, wie alle Riot-Modelle, mit EVA-Polsterung versehen.

Sixsixone Rage Knieprotektor

Der Knieprotektor Rage besteht aus perforiertem Neopren und kostet 64,90 Euro.

Sixsixone Rampage Knie-Schienbeinprotektor

Das Modell Rampage ist eine längere Version des Rage. Er schützt neben dem Knie auch das Schienbein. Der Protektor Rampage kostet 89,90 Euro.

Sixsixone Evo Knieprotektor

Das Modell Evo wurde für 2012 leicht überarbeitet. Die Passform wurde von Sixsixone angepasst und zur Fixierung wird fortan nur ein elastisches Klettband benötigt. Preis: 99,90 Euro.

Sixsixone Rhythm Ellbogen-Unterarmprotektor

Der Rythm-Protektor soll Ellbogen und Unterarm schützen. Ein atmungsaktives Stretchmaterial soll für ein angenehmes Tragegefühl sorgen. Preis: 34,90 Euro.

Sixsixone Rhythm Knie-Schienbeinprotektor

Der Rhythm Knie-/Schienbeinprotektor basiert auf dem selben Materialmix wie der Ellbogen-/Unterarmprotektor. Preis: 44,90 Euro.
Mehr zu dieser Fotostrecke: