Neue MTB-Bekleidung für 2016 - MountainBIKE zeigt die Highlights

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Craft Infinity

Craft Infinity C1 Sitzpolster

Mit dem neuen Infinity C1 Pad verspricht der schwedische Hersteller Craft außergewöhnlichen Sitzkomfort beim Mountainbiken. Den besagten Komfort soll eine unterschiedliche Stauchhärte des Polsterschaums gewährleisten, welche je nach Konfektionsgröße variiert. So eignen sich laut Hersteller die Größen XS und S für bis zu 80 kg, M und L für 80 bis 100 kg und XL und XXL für 100 bis 120 kg. Die wesentlichen Abmessungen des Pads sind allerdings bei jeder Größe gleich. Als Bezugsstoff für das Craft Infinity C1 Sitzpolster verwenden die Schweden ein spezielles Biokeramik-Material. So soll das Ininfity C1 Pad an warmen Tagen kühlen und an kühleren Tagen eine wärmende Wirkung erzeugen. Das neue Sitzpolster kommt unter anderem bei der neuen Glow Bib Shorts (Damen und Herren/jeweils 129,95 Euro) und der neuen Tech Bib Shorts (Herren/ 219,95 Euro) von Craft zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Flatpedal-Schuhe Vaude Moab

Die neue Flatpedal-Schuhserie Moab von Vaude soll Mountainbikern mehr Fahr- und auch Laufkomfort bieten. Grund: Die Modelle verfügen über ein zweigeteiltes Sohlenprofil.
Mehr Infos und Bilder zu den neuen Moab-Schuhen von Vaude

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Endura MT500 wasserdichte Jacke II

Ultimativen Trail-Schutz – mit diesem Versprechen bringt Hersteller Endura seine komplett überarbeitete MT500 auf den Markt. Für noch mehr Wasserdichte soll unter anderem die atmungsaktive, 3-lagige Exo-Shell60-Membran sorgen. Die Jacke ist komplett nahtversiegelt, verfügt über einen wasserabweisenden Reißverschluss mit Sturmlasche und wasserdichte Frontlaschen, die zusätzlich als Belüftung dienen. Zusätzliche Features sind unter anderem eine Belüftungsverlängerung unter den Armen durch einen 2-Wege-Reißverschluss, eine Belüftungsverlängerung bis zum Rücken sowie eine Napoleontasche mit Kabeleingang und Brillentuch. Die Schultern der wasserdichten MT500 bestehen aus einem robusten, abriebfesten Nylon mit Silikonhaltern und ergonomisch positionierten Stretch-Panelen. Bund und Säume sind regulierbar, und für mehr Sicherheit sorgen reflektierende Elemente auf der Kapuze dem Bund und am Rücken. Erhältlich in den Größen S bis XXL. Preis: 229,99€

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

X-Bionic Twyce Bib Tight Short

Schweiß! Für viele Biker ein lästiges Randphänomen körperlicher Anstrengung. Dabei dient er zur Kühlung des Körpers und schützt diesen vor lebensbedrohlicher Überhitzung. Damit Ausdauersportler künftig noch mehr Energie für Leistung statt zur Kühlung des Körpers einsetzen können, besitzt die neue Twyce Bib Tight Short des Schweizer High-End-Herstellers gegenüber Vorgängermodellen deutlich vergrößerte Kühlzonen aus wasseraufnehmenden und wasserabweisenden Garnen sowie eingearbeitete Schweißverteiler („3D Bionic Sphere“). Preis des Techno-Beinkleids: 289 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Bike-Handschuhe Sweet Protection Makken Pro Gloves

Bekannt wurde der norwegische Hersteller Sweet Protection vor allem mit seinen clever konstruierten Protektoren sowie technisch hochwertigen Helmen. 2016 steht allerdings ganz im Zeichen neuer Bike-Wear. So gibt es diverse neue Hosen und Shirts in typisch stylischen Sweet-Designs. Außerdem bekommen Biker künftig was auf die Pfoten, nämlich den Makken Pro Gloves – der Langfingerhandschuh hat seinen Namen von Freeride-Profi Mads Andre Haugen alias „Makken“. Für Grip und Gefühl am Volant sorgt am Makken eine einlagige Haut aus Suede-Kunstleder, die in der Kontaktzone nahtlos gearbeitet ist. Vorgekrümmte Finger bringen Komfort. Die Fingerkappen bieten Extra-Schutz. Den Makken gibt es in zwei Farben und vier Größen, wiegen soll er schlanke 70 Gramm in Größe M.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Gonso Bike-Hemden Stade und Sawa

Eigentlich hat Bekleidungshersteller Gonso die neuen Bike-Hemden Stade (Herren) und Sawa (Damen, Bild) für das urbane Radfahren entworfen: Rundum eingearbeitete 3D-Reflektorenstreifen sorgen für gute Sichtbarkeit im abendlichen oder nächtlichen Stadt-Gewusel. Aber Karo-Look ist 2016 schwer angesagt, und die beiden Schwaben-Hemden sorgen auch auf dem Trail für Style und beste Atmungsaktivität dank Kunstfasergemisch. Eine fast unsichtbare Reißverschlusstasche auf der Vorderseite lässt zudem kleine Utensilien unauffällig verschwinden. Und für den nötigen Durchblick nach staubigen oder matschigen Passagen sorgt das integrierte Brillenputztuch.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

MTB-Schuh Giant Charge

Der Fahrrad-Gigant aus Taiwan will 2016 auch im Zubehör-Segment aufhorchen lassen. So kommt Giant mit komplett neuen, hochwertig und durchdacht wirkenden Helmen, Sätteln – und Schuhen. Topmodell für ambitionierte CC- und Enduro-Racer ist der Charge, ein Klickschuh mit zweifachem Boa-Drehverschluss, der 340 g (Gr. 42) wiegen soll. Highlight: Die Carbon-Sohle mit X-förmigem Mittelsteg verspricht top Kraftübertragung.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Enduro-Schuh Fizik M6B

Enduro bleibt auch 2016 voll im Trend. Kein Wunder, dass die Italo-Schuhmacher von Fizik mit einem speziellen Modell für die „160-mm-Federwegsfraktion“ kommen. Der M6B getaufte Treter wird mit Boa-Drehverschluss und zwei Kletts am Fuß fixiert, überträgt des Riders Kraft via Carbon-Mittelsohle und soll dank stark profilierter Gummisohle auch abseits des Pedals für Grip sorgen. Preis: 149 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

MTB-Schuh Northwave Enduro Mid

Ein Tausendsassa unter den MTB-Schuhen ist der neue Enduro Mid von Northwave. So kommt der stabile Treter mit Drehverschluss und einer zusammen mit Michelin entwickelten Sohle mit unterschiedlich harten Gummimischungen – das Profil erinnert gar an einen MTB-Reifen. Der Schuh soll so sowohl als „Klicki“, aber auch perfekt mit Flatpedals fahrbar sein.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Race-Schuh Gaerne G-Sincro

G-Sincro nennt sich der schnellste Schuh der Italiener für die Saison 2016. Das kompromisslose Race-Modell besitzt einen doppelten Boa-Drehverschluss sowie einen Klett zur Fixierung, eine per Laser zugeschnittene Mikrofaser-Oberhaut sowie eine anatomisch vorgeformte Fersenkappe. Erhältlich ist der G-Sincro mit bocksteifer Kohlefaser-Sohle (349 Euro) oder mit nachgiebigerer Nylon-Sohle.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Softsheell-Hose Norrona Fjora Flex1 Pants

Die Norweger machen mit ihren schicken und hochfunktionellen Klamotten gerade mächtig Alarm im MTB-Segment. Komplett überarbeitet für 2016 strahlt das fesche Beinkleid Fjora Flex1 Pants. Die lange Hose besteht aus Polyamid, an Gesäß und Knie garantiert ein strapazierfähiges Softshell-Material Schutz vor Abrieb und Witterungseinflüssen. Lange seitliche Belüftungszipper sorgen bei Bedarf für Frischluftzufuhr, die Weite am Knöchel lässt sich einstellen. Die Fjora gibt’s für Männlein (Bild) und Weiblein in vielen Farben – für 190 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

MTB-Schuh Scott MTB Shr-alp

Trail-, All-Mountain- und Enduro-Bikern soll der MTB Shr-alp perfekten Halt auf und jenseits des Pedals offerieren. Für Letzteres sorgt eine griffige, dennoch laut Scott steife Gummisohle. Umhüllt wird der Fuß von einer Mikrofaser-Oberhaut mit Nylon-Netzgewebe, ein Boa-Dreh- sowie ein Klettverschluss halten alles fest beisammen. Wiegen soll der Schuh samt ergonomischer Innensohle recht leichte 380 g (Gr. US 8,5).

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Trail-Schuh Cube All Mountain Pro

Der bayerische Bike-Hersteller wird immer mehr zum Komplettausstatter, zeigt neu etwa den Trail-Schuh All Mountain Pro. Der farbenfrohe „Klicker“ soll mit griffiger Sohle von Vibram top Gehkomfort bieten. Dem Fuß wird via Dreh- und Klettverschluss Halt geboten, Mesh-Netzmaterial und eine belüftete Zunge sorgen für Atmung.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Gore Bike Wear Power Trail Lady WS Hoody & Shorts

Ganz und gar nicht „Chicken line“! Speziell auf die Bedürfnisse von Trail-Bikerinnen zugeschnitten wurde die neueste Bekleidungslinie von Gore. Die Kapuzenjacke Power Trail Lady WS Hoody in Camouflage-Optik (siehe Bild) schützt mit Windstopper-Softshell-Material und per Magnet fixierbarer Kapuze vor Fahrtwind, leichtem Niederschlag und soll stets angenehm schwitzfrei bleiben. Höchsten Tragekomfort verspricht die Power Trail Lady Shorts dank ihres breiten, seitlich per Klettverschluss einstellbaren Hosenbunds, der für beste Druckverteilung breit geschnitten ist. Durch Verstärkungen an strapazierten Stellen soll sie voll Trailtauglich sein. Abgerundet wird die Kollektion mit einer Windstopper-Jacke ohne Kapuze sowie einem Trikot in Lang- und Kurzarm-Ausführung. Ab Frühjahr/Sommer 2016 erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:
Bike-Neuheiten 2016: Hier gibt's alle Highlights
Neue Teile für Mountainbiker: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android
Mehr zu dieser Fotostrecke: MTB-Bekleidung im Test bei MountainBIKE