Neue Bikes für Trail und All-Mountain-Terrain: Orbea Occam AM & TR

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Orbea Orbea Occam AM TR 2018

Ready to Rock: Orbea Occam AM

Das Topmodell AM M-LTD federt mit dem Fox DPX2-Dämpfer und einer Fox 34-Gabel.

Orbea Occam AM M-LTD

Das Topmodell des Occam AM kostet 7500 Euro.

Neues Trailbike: Orbea Occam AM

Der Lenkwinkel von 66,5° am Occam AM soll ideal für knifflige Bergabpassagen sein.

Orbea Occam AM M-LTD - Plussize Ready

Auch für Plussize-Reifen bietet das Occam genügend Platz.

Orbea Occam AM: All-Mountain-Bike

Der Sonne entgegen: Mit dem neuem Occam will Orbea einen perfekten Partner für alle Trails dieser Welt entworfen haben.

Orbea Occam TR

Auch das Trailbike Occam TR mit 130 mm Federweg soll für reichlich Spaß bergab sorgen.

Orbea Occam AM: Neu für 2018

Alle Occams setzen für die kommende Bike-Saison auf den neuen Boost-Standard. Die Achse wächst vorne auf eine Breite von 110 mm, hinten sind es 148 mm.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Neu 2018: Orbea Occam TR und AM