Neu von Rock Shox: Pike, Monarch Plus und Dual-Lockout

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Rock Shox Rock Shox Neuheiten für 2014

Neu: Federgabel Rock Shox Pike

Die Pike richtet sich primär an All-Mountain- und Enduro-Mountainbiker.

Neu: Federgabel Rock Shox Pike

Die Rock Shox Pike federt und dämpft wahlweise mit 150 oder 160 mm (bei 26“ und 27,5“), die 29“-Version kommt mit 140 oder 150 mm Hub.

Neu: Federgabel Rock Shox Pike

Bereits ab Mai 2013 ist die Pike verfügbar, kostet zwischen 878 und 949 Euro.

Neu: Federgabel Rock Shox Pike

Das Topmodell RCT3 bietet folgende Einstelloptionen: Luftdruck, Rebound, drei Lowspeed-Druckstufen-Modi sowie Lockout.

Neu: Federgabel Rock Shox Pike

Gefedert wird bei der Pike ausschließlich mit Luft, eine Stahlfeder wird es nicht mehr geben.

Neu: Federgabel Rock Shox Pike

Der Rock Shox PR-Manager und ehemalige Profi-Biker Duncan Riffle mit der neuen Pike.

Neu: Dämpfer Rock Shox Monarch Plus

Komplett neu entwickelten die Rock-Shox-Ingenieure den Rock Shox Monarch-Plus-Dämpfer, der vor allem in Enduro-Bikes zum Einsatz kommen wird.

Neu: Dämpfer Rock Shox Monarch Plus

Das in der leichtesten Version nur 325 Gramm wiegende Federbein kommt wie der Vorgänger mit charakteristischem Luftausgleichsbehälter.

Neu: Doppel-Lockout XLock Full Sprint

Erstmals präsentierte Rock Shox beim Sea-Otter-Festival zudem eine „Doppel-Fernbedienung“, die den Lockout von Federgabel und Federbein gleichzeitig bedient: XLock Full Sprint genannt.
Mehr zu dieser Fotostrecke: