Neu von DT Swiss: Carbon-Dämpfer X 313 und Spline-Laufräder

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: DT Swiss DT Swiss X 313 Carbon Dämpfer

DT Swiss X 313 Carbon-Dämpfer

Der neue DT Swiss X 313 Dämpfer aus Carbon ist vor allem für den Cross-Country- und Marathon-Einsatz gedacht. In der leichtesten Ausführung (mit 37,5 mm Hub) soll er laut DT Swiss nur 145 g wiegen.

DT Swiss Spline Laufräder

Der Name „Spline“ setzt sich aus den Begriffen "Straight, Pull und Line" (übersetzt mit „gerade Zuglinie“) zusammen.

DT Swiss Spline Laufräder

Die Aluminiumnaben der Spline-Laufräder sind so gefräst, dass die Speichen möglichst steif sind, dabei aber wenig Kraft auf die Lager ausüben. Das soll die Lebensdauer der Lager verlängern.

DT Swiss XR 1450 Spline

Mit angegebenen 1430 g pro Laufradsatz sind die XR 1450 Spline die leichtesten Alu-Laufräder im Sortiment von DT Swiss.

DT Swiss XR 1450 29 Spline

Die Spline-Laufräder lassen sich für den Gebrauch mit schlauchlosen Reifen umrüsten.

DT Swiss M 1700 650B Spline

Aus der Spline-Serie wird es auch ein 27,5-Zoll-Laufrad geben, das DT Swiss M 1700 650B Spline.
Mehr zu dieser Fotostrecke: