Neu von Adidas: Evil-Eye-Brillen in bunten Farben und Goggles für Downhiller

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Adidas Adidas Evil Eye Bikebrille

Adidas Evil Eye Pro

Den Brillenklassiker Evil-Eye Pro gibt es jetzt auch in race red/white.

Adidas Evil Eye Pro

Knallige Farben für den Sommer 2012: Die Adidas Evil-Eye Pro in race sky blue/white.

Adidas Evil Eye Pro

Kühles Blau für die Adidas Evil-Eye Pro: die neue Farbe race black/blue.

Adidas Evil-Eye Halfrim Pro

Heller Neonschein: die Evil-Eye Halfrim Pro gibt es nun in leuchtendem Orange.

Adidas Evil-Eye Halfrim Pro

Auch in Blau ist die Brille nicht weniger auffallend.

Adidas Evil-Eye

Die Vollrandbrille Evil-Eye wurde für 2012 in die Farben gelb ...

Adidas: Evil-Eye

... und blau getaucht. Außderdem besitzen alle Evil-Eye-Modelle verstellbare Nasenpads und Bügel.

Adidas: Rimless Performance Insert

Für Brillenträger können die Voll- und Halbrandbrillen mit einem Clip mit -6/+4-Dioptrie verglast werden. Auch eine Direktverglasung beim Optiker ist möglich.

Adidas Goggle Pinner

Die Goggle Pinner gibt es in den zwei Farben grün ...

Adidas Goggle Pinner

... und grau. Durch die großen Scheiben sollen die Goggles die Augenpartie gut schützen.

Adidas Goggle ID2

Die ID2 besitzt ein erweitertes Filter-Wechselsystem.

Adidas Goggle ID2

Mit zwei Klicks am Frontrahmen kann der Filter gewechselt werden.
Mehr zu dieser Fotostrecke: