Kult-Racehardtail neu aufgelegt: Das Rocky Mountain Vertex

Neu: Rocky Mountain Vertex

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Rocky Mountain / (Dennis Stratmann)

Topmodell: Das Vertex Carbon 90

Das neue Topmodell der Vertex Serie hört auf den Namen "Carbon 90" und wird 9.70 kg ab Werk wiegen.

Vertex Carbon 70

Für 3.100 Euro gibt es am Modell "70 Carbon" Shimano XT Bremse, eine Sram GX Eagle und eine Fox 32 Step Cast-Gabel.

Vertex Carbon 50

Für knapp 2.700 Euro erhält man zum Einstieg in die Vertex-Liga eine Rock Shox Reba-Gabel, Shimano SLX-Bremsen und eine 2x11-Shimano-XT-Schaltung mit Race Face Kurbel.

Im Gelände: Das neue Vertex

Die Teamfahrer Sascha Weber und Lukas Baum vom Maloja-Rocky Mountain Team lassen das neue Vertex fliegen.

Ein Leichtgewicht? Das neue Vertex

Der neue Rahmen des Vertex soll knapp 1.150g auf die Waage bringen.

Trailspaß mit dem Vertex

Für mehr Abfahrtsspaß wurde der Lenkwinkel abgeflacht, der Reach ist höher als beim Vorgänger.

Marathon-Ass: Das neue Rocky Vertex

Die Steifigkeit soll beim neuen Vertex unverändert hoch sein - dabei ist der Komfort laut Rocky Mountain ebenfalls auf einem sehr hohem Niveau.

Auch als Frameset erhältlich

Biker, die ihr Bikes nach eigenem Geschmack aufbauen wollen, können das Vertex auch als Frameset ordern.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Kult-Racer aufgefrischt: Rocky Mountain Vertex