Neu 2017: Radon Jealous - Carbon-Hardtail für den Renneinsatz

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Radon Radon Jealous

Neu 2017: Race-Hardtail Radon Jealous

Mit dem Jealous bringt MTB-Versender Radon ein neues Carbon-Hardtail für den Renneinsatz.

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Radon Jealous: Nachfolger für Black Sin

Das neue 29"-Hardtail Jealous tritt die Nachfolge von Radons Racebike Black Sin an.

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Radon Jealous: Leichter Rahmen

Der Rahmen des Radon Jealous hat eine klassische Trapezform und soll in der 16-Zoll-Version nur 890 Gramm wiegen.

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Radon Jealous: Voluminöses Tretlager

Das neue Radon Jealous kommt mit einem voluminösen Tretlagergehäuse.

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Radon Jealous: Fließender Übergang

Oberrohr und Sitzstreben fließen ineinander über und umschließen das Sitzrohr.

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Radon Jealous: Elisabeth Brandau

XC-Racerin Elisabeth Brandau war beim Weltcup 2016 in Albstadt bereits auf einem Prototypen des neuen Jealous unterwegs.

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Radon Jealous: Moderne Geometrie

Mit seiner modernen Geometrie (breiter Lenker, langer Reach, moderater Lenkwinkel, kurzer Hinterbau) soll das neue Radon Jealous auch in rauherem Gelände Spaß bereiten.

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!
Mehr zu dieser Fotostrecke: Neu 2017: Radon Jealous – Race-Hardtail aus Carbon