Mit diesem Fatbike finishte Mannie Heymans das Cape Epic 2014

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Greg Beadle/Cape Epic/SPORTZPICS Mannie Heymans 9Zero7 Carbon Fatbike Cape Epic 2014

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Mit einem Fatbike der Marke 9Zero7 nahm Mannie Heymans beim Cape Epic 2014 teil. MountainBIKE hat sein Wettkampf-Fatbike genauer unter die Lupe genommen ...

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Die Basis für Mannie Heymans Wettkampfrad bildet ein Fatbike des US-Herstellers 9Zero7. Laut Mannie wiegt das Bike in der modifizierten Renn-Version nur 11,8 Kilogramm.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Lenker und Vorbau stammen aus der deutschen Schmiede AX-Lightness. Die Züge verlaufen im Rahmen.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Das Fatbike hat eine Starrgabel und verzichtet auf einen Dämpfer.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Die Federung erfolgt ausschließlich durch die wuchtigen Reifen. Bei einem Reifendruck von 0,45 Bar am Vorderrad und 0,55 Bar am Hinterrad hat Mannie nach eigener Aussage ca. 15 Millimeter Federweg generieren können.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Die 26-Zoll-Bereifung gibt es in Breiten von 9,65 Zentimeter bis 12,7 Zentimeter.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Das Shimano XT-Schaltwerk an Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Für das Cape Epic 2014 entschied sich Mannie für eine Race-Face-Kurbel mit ...

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

... 2-fach-Kettenblatt.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Die Carbon-Sattelstütze von Schmolke Carbon ist mit einer Tune-Klemme befestigt.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Das 9Zero7 Fatbike ist mit einem Sattel von Selle Italia ausgestattet.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Mannies Cockpit beim Cape Epic 2014.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Die Nabe kommt von 9Zero7 aus Alaska. Ursprünglich wurden Fatbikes für tief verschneite Regionen entwickelt. Ihre Vorteile spielen die Bikes aber auch im Sand aus.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Rahmen und Gabel des 9Zero7 bestehen aus Carbon. Laut Mannie Heymans liegt das Set-Gewicht bei weniger als 2 Kilogramm.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Das Profi-Fatbike (links) kostet ca. 7.600 Euro. Rechts steht das 9Zero7 in der 3.670 Euro teuren Standardversion. Daran verbaut: Teile von KCNC, PRO und Surly Rollingn Darryl Laufräder.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Früher war Mannie Heymans MTB- und Straßenrad-Profi, heute ist er Geschäftsmann. Das Bild zeigt seinen Bikeshop in Namibias Hauptstadt Windhoek.

Mannie Heymans 9Zero7 Fatbike

Über der Ladentheke hängen Trikots von verschiedenen Mountainbike-Marathons. Darunter auch das Trikot der ersten Cape-Epic-Ausgabe, die Mannie Heymans 2004 gewann.
Mehr zu dieser Fotostrecke:

Themen-Special

Absa Cape Epic 2014: Rennberichte, Bilder, Videos

Loading