Magura: MTB-Neuheiten für 2018

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Magura Magura MT T Sonderserie 2018

Magura MT T - der Hebel

Beim Sondermodell bietet verbaut Magura den HC3 1-Finger-Bremshebel. Nur 200 Bremsen sollen von der Sonderedition entstehen.

Magura MT T – Die komplette Bremse

Das alles kannst du für 599 Euro kaufen: Die Magura MT T ist ab sofort erhältlich. 200 Stück vom Sondermodell MT „Tibor“ sollen gebaut werden.

Bremsscheibe plus Zange: Die MT T

Vier Bremskolben in den Bremssätteln sorgen für massive Verzögerungswerte. Die türkisen Dekore sind an den Simai-Style angelegt. Sein Hashtag: #endlesssummer

Leichtgewicht: Die Magura MT T

Schlanke 245g bringt die Bremse laut Magura auf die Waage. Der Bremsgriff ist aus Carbotecture Werkstoff gefertigt, der besonders robust und gleichzeitig leicht sein soll.

Magura HC - Die neuen Bremshebel

Oben: Der "alte" Hebel, unten: Der neue Einfingerbremshebel namens HC.

Überarbeitet: Magura MT7

Die Magura MT7 kommt nun serienmäßig mit dem neuen HC Einfinger-Bremshebel.

Power pur: Die Magura MT7

Mit ihren vier Kolben pro Bremssattel ist die Magura MT7 eine der stärksten Bremsen auf dem Markt.

Facelift für die Magura MT6

Auch die kleine Schwester der MT7, die Magura MT6 mit zwei Kolben, erhält den neuen Hebel. Bisher war der HC-Hebel nur als Nachrüstprodukt verfügbar.

Carbotecture Griff: Magura MT6

Die Magura MT6 wird mit einem Carbotecture-Griff ausgeliefert. Er soll besonders durch geringes Gewicht und hohe Langlebigkeit punkten.

Schneller: Die Magura Vyron

25% schneller soll die Vyron im nächsten Modelljahr sein. Die Vyron ist im Modelljahr 2018 in drei Hubvarianten verfügbar: 100mm, 125 und 150mm stehen bereit.

Durchmesser unverändert: Magura Vyron

Weiterhin ist die elektronische Variosattelstütze mit 30,9 und 31,6 mm Durchmesser erhältlich.

Optisch unverändert: Die Magura Vyron

Optisch unterscheidet sich die neue Vyron kaum von ihrem Vorgängermodell.

Storm SL.2 - Neue Bremsscheibe für 2018

Racer aufgepasst: Die neue Storm SL.2 Bremsscheibe soll bei 160 mm 100 g wiegen.

Storm SL. 2

Die leichte Bremsscheibe ist mit 160 und 180 mm Durchmesser erhältlich.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Magura 2019: Sondermodelle + Updates für MT6, MT7 und MT8 + Vyron