Kona Hei Hei - für 2017 mit Carbonrahmen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Holger Schwarz Kona Hei Hei Carbon Modelljahr 2017

Neu 2017: Kona Hei Hei Race Supreme

Konas Race-/Trail-Fully Hei Hei kommt für 2017 mit Carbonrahmen. Im Bild: Das Topmodell der Race-Variante.

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Race Supreme

Das Kona Hei Hei Race ist mit 100 Millimetern Federweg am Heck ausgestattet.

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Race Supreme

An der Front des 29er-Bikes bügelt beim Topmodell (Zusatzbezeichnung "Supreme") eine Rock Shox RS-1 mit 100 Millimetern Unebenheiten weg.

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Race Supreme

Das neue Kona Hei Hei Race kommt ausschließlich mit 1-fach-Antrieb, bei der Supreme-Variante mit Srams 1x12-Gruppe XX1 Eagle (Bild).

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Race Supreme

Auf den Race-Einsatz getrimmt: Carbonfelgen von WTB und Pace-Reifen von Maxxis in 2,1" Breite.

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Race Supreme

Edle Parts von Race Face an der Supreme-Version des Hei Hei Race.

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Race Supreme

Vom Feinsten: die Sram Level Ultimate bringt den Racer zum Stehen.

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Supreme

Neben der Race-Variante bringt Kona auch eine Hei-Hei-Version mit 120 Millimetern Federweg an der Front. Weiterer Unterschied zum Race-Modell: ...

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Supreme

... die Vario-Sattelstütze, die beim Race-Modell fehlt.

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Trail Supreme

Wer noch mehr Federweg wünscht, der greift zur Trail-Variante des neuen Carbon-Hei-Hei. Es kommt mit 140 Millimetern Hub an der Front und am Heck sowie Laufrädern in 27,5 Zoll.

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Trail Supreme

Auch die Trail-Version gibt's ausschließlich mit 1-fach-Antrieb. Im Topmodell (Bild) ist die Sram XX1 Eagle verbaut.

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Trail Supreme

Das Supreme-Modell kommt mit der Rock Shox Pike.

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!

Neu 2017: Kona Hei Hei Trail Supreme

Interessantes Detail: Die Kabel von Sattelstütze, hinterer Bremse und Schaltwerk verlassen das Unterrohr über eine Öffnung auf der Obereite. Der Deckel kann abgeschraubt werden, darunter verbirgt sich dann ein Ersatzschaltauge.

Ebenfalls neu für 2017: Hardtail Kona Honzo als Carbonbike

Tipp: Hier gibt's alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2017 auf einen Blick!
Mehr zu dieser Fotostrecke: Kona 2017: Neue Hei-Hei- und Honzo-Modelle aus Carbon