CeramicSpeed Ufo Glide: Super-Schmiere für die Fahrradkette

Foto: Sebastian Hohlbaum CeramicSpeed Ufo Glide Kettenöl Ketten wachs fahrradkette
Nicht die Wucht in Tüten sondern das Wunder aus der Flasche verspricht CeramicSpeed mit seinem neuen Schmiermittel Ufo Glide.

kurz und knapp

  • das CeramicSpeed Ufo Glide soll das schnellste Schmiermittel auf dem Markt sein
  • im Schnitt soll man mit dem Ufo Glide 2,38 Watt gegenüber anderen Schmiermitteln sparen
  • eine Flasche mit 180 ml soll ca. 70 Euro kosten

Biker sind oft auf der Suche nach dem letzten bisschen Geschwindigkeit - besonders XC-Racer oder Marathon-Warrior. Denn manchmal machen ein paar Watt Kraftersparnis den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage aus. CeramicSpeed will Racern mit der neuen Kettenschmiere Ufo Glide bei der Suche nach dem letzten Watt helfen.

Die dänische Firma CeramicSpeed, die auch für ihre übergroßen Schaltröllchen und Keramik-Kugellager bekannt ist, hat das neue Schmiermittel entwickelt. Ähnlich wie die vorbehandelten "Race Day Chains" soll die besondere Schmierung den Reibungsverlust durch die Kette minimieren. Während die Race Day Chains allerdings um die 130 Euro kosten und ihre Vorteile nur auf den ersten 300 Kilometern ausspielen, soll eine Flasche Ufo Glide für 4000-5000 km ausreichen.

Bei der Entwicklung war laut Ceramicspeed auch XC-Ausnahme-Talent Simon Andreassen beteiligt, der UFO Drip auch in matschigen Crossrennen und im Worldcup eingesetzt hat. Angeblich soll die Super-Schmiere Schmutz und Staub weniger anziehen, weil sie besonders trocken schmiert. Ein kleiner Wermutstropfen der Trockenschmierung: Die Laufgeräusche der Rennradkette sind lauter als bei anderen Schmiermitteln.

Foto: CeramicSpeed CeramicSpeed Ufo Glide Kettenöl Ketten wachs fahrradkette

Im Labor von CeramicSpeed war das neue Ufo Glide Schmiermittel schneller als alle Konkurrenzprodukte.

CeramicSpeed testet Ufo Glide Schmiermittel im Labor

Für die Entwicklung des Ufo Glide Schmiermittels hat CeramicSpeed 54 Konkurrenzprodukte im Labor untersucht. Die Grafik zeigt: im Labor von CeramicSpeed schnitt kein Produkt so gut ab, wie das Ufo Glide Schmiermittel. Gegenüber dem schlechtesten getesteten Schmiermittel ergab der Test eine Kraftersparnis von 5,21 Watt Ersparnis, im Schnitt waren es 2,38 Watt Ersparnis. Interessant: Auch normales Olivenöl wurde von CeramicSpeed getestet und landete auf Platz 4.

Das schnelle Ufo Glide hat allerdings auch Nachteile, was die Langlebigkeit betrifft. CeramicSpeed empfiehlt die Kette alle 200 Km neu zu schmieren. Bei einer empfohlenen Auftragungsmenge von 6-10 ml reicht eine Flasche für ca. 4500 Km.

  • Preis: ca 70 Euro
  • voraussichtlich erhältlich ab: ab Oktober 2017

(Alle Angaben laut Hersteller)

Ceramicspeed UFO Drip im Video




Das könnte dich ebenfalls interessieren:

12.09.2017
Autor: Sebastian Hohlbaum
© MOUNTAINBIKE