Fox Live Valve - erste Bilder

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Daniel Geiger

Scott Genius mit Fox Live Valve

Scott stellt auf der Eurobike seine neue Produktpalette vor. Eines der Modelle kommt mit dem neuen, elektronischen Fahrwerk Live Valve von Fox.

Fox Live Valve Dämpfer

Viel können wir über das neue Dämpfersystem noch nicht sagen, da Fox noch keine Infos offiziell rausgibt. Offensichtlich ist, dass Fox mit zwei Ausgleichsbehältern arbeitet. In einem wird womöglich das Elektromagnetventil sitzen.

Fox Live Valve Akku und Steuerung

Auf dem Unterrohr platziert Fox den Akku und die Steuereinheit. Das Live Valve System arbeitet mit Bewegungssensoren und soll im hundertstel Sekunden Bereich Geschwindigkeit die Dämpfung aktivieren oder straffen.

Fox Live Valve Akku

Das am Scott Genius gezeigte Live Valve System ist mit einem Akku-Dummy ausgestattet. In Serie werden hier wohl die Bedienknöpfe sowie die Anzeige des Live Valve sitzen.

Fox Live Valve

Um auch die Gabel-Dämpfung über ein Elektromagnetventil zu aktivieren, führt ein Kabel von der Steuereinheit zur Gabel.

Fox Live Valve Gabel-Sensor

Auch zur Gabelbrücke führt ein Kabel. Hier sitzt wohl der Sensor, der an der Gabel Schläge aufnimmt und die Info ans System weitergibt. Das System öffnet dann umgehend Gabel und Dämpfer.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Fox Live Valve - ist das die Fahrwerkstechnik der Zukunft?