Formula 35: Neue MTB-Federgabel für Tour, All-Mountain und Enduro

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: André Schmidt Formula 35

Formula 35: Neue MTB-Federgabel

Mit der brandneuen Federgabel 35 will Formula auf dem Suspension-Markt weiter mitmischen. Speziell All-Mountain- und Enduro-Biker, aber auch Touren-Fans dürften sich angesprochen fühlen.

Formula 35: Neue MTB-Federgabel

Für den neuen 27,5“-Laufrad-Standard kommt die Formula 35 mit 120, 140 oder 160 mm Hub, für Twentyniner bietet sie 100, 120 oder 140 mm Federweg. Eine 26“-Version wird es nicht geben.

Formula 35: Neue MTB-Federgabel

Neben der Federhärte via Luftdruck lassen sich extern ...

Formula 35: Neue MTB-Federgabel

die Zugstufe sowie die Druckstufe bis hin zum Lockout einstellen. Apropos: Auch die Auslösehärte des Lockout-Überdruckventils ist mittels Drehknopf definierbar.

Formula 35: Neue MTB-Federgabel

Eine 15-mm-Steckachse soll für Steifigkeit sorgen.

Formula 35: Neue MTB-Federgabel

Ins Innere der Formula 35 geschaut.
Mehr zu dieser Fotostrecke: