Felt Decree: Neues 27,5 All-Mountain für 2016

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Felt Bikes Felt Decree

Neues All-Mountain: Felt Decree

Hauptziele der Entwicklung waren hohe Steifigkeit, geringes Gewicht und ein breiter Einsatzbereich des Bikes von der flotten Tour über den Alpencross bis hin zu leichten Enduro-Einsätzen. So soll der Carbon-Rahmen der Topmodelle nur rund 2100 Gramm in Rahmengröße L wiegen, das Topmodell FRD kommt gesamt auf schlanke 11,17 Kilo

Das könnte Sie auch interessieren:
Neue Teile für 2016: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Neues All-Mountain: Felt Decree

Der Hinterbau ist rund um Felts „FAST“-Technik (Felt Active Stay Technologie) konzipiert. Der Clou sollen die stark flexenden Sitzstreben sein, die am Mehrgelenker einen Drehpunkt vor oder über der Hinterradachse überflüssig machen. Die Langlebigkeit soll so steigen, da es nur drei statt vier Lagerpunkte gibt. Bei der Entwicklung des Decrees wurde Felts Racefully Edict als Ausgangspunkt verwendet, die Kinematik soll nun aber auch an einem langhubigeren Bike mit 140 mm Federweg bestens funktionieren.

Das könnte Sie auch interessieren:
Neue Teile für 2016: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Neues All-Mountain: Felt Decree

Ein Effekt der FAST-Technik ist ein „vorgespannter“ Hinterbau, der erst bei etwa 30 Prozent Negativfederweg des Federbeins lastfrei ist. Als Benefit erhofft sich Felt so eine geringere Losbrechkraft des Dämpfers, gleichzeitig soll mehr Antrittsruhe im Hinterbau entstehen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Neue Teile für 2016: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Neues All-Mountain: Felt Decree

Weitere technische Features sind 142 x 12-mm-Steckachse, innenverlegte Züge und ein integrierter Di2-Batteriehalter im Innen des Rahmens. Wer eine Einfach-Kurbel montiert, kann die Umwerfer-Montageplatte abnehmen, was der aufgeräumten Optik am Bike zugutekommt.

Das könnte Sie auch interessieren:
Neue Teile für 2016: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android

Neues All-Mountain: Felt Decree

Erhältlich ist das Felt Decree in vier verschiedenen Carbon-Modellen. Auch eine Alu-Variante ist lieferbar, ebenso zwei Framesets. Die Preise beginnen bei 2750 Euro. Für das Topmodell sind FRD sind saftige 9999 Euro fällig.

Das könnte Sie auch interessieren:
Neue Teile für 2016: Parts, Equipment, Bekleidung
Unter Strom! Neue E-Mountainbikes für 2016
Eurobike Award 2015: Das sind die Gewinner
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

MountainBike News-App fürs Smartphone: Jetzt kostenlos für iOS und Android
Mehr zu dieser Fotostrecke: Felt Decree: Neues 27,5 All-Mountain für 2016