Earl Rider Belter, Classic und Spherovelo: Räder für den Bike-Nachwuchs

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Early Rider Kinder-Fahrräder von Early Bird

Kinder-Bike: Early Rider Belter

Das Kinder-Bike Belter soll für junge Biker im Alter von 4 bis 6 Jahren geeignet sein. Mit Aluminium-Rahmen, V-Breaks und Carbon-Sattelstütze wiegt das Kinder-Fahrrad laut Hersteller 5,56 Kilogramm.
Preis: 349 Euro

Kinder-Laufrad: Early Rider Classic

Das Laufrad basiert auf einem Rahmen aus wetterfestem Birkenschichtholz und besitzt ein 14-Zoll-Vorderrad sowie ein 12-Zoll großes Hinterrad.
Preis: 169 Euro.

Kinder-Laufrad: Early Rider Classic

Laut Hersteller soll das Laufrad Classic für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren geeignet sein.
Preis: 169 Euro

Rutsch-Bike: Early Rider Spherovelo

Dieses Rutsch-Bike ist für die ganz kleinen Biker zwischen 10 Monaten und 2 Jahren gedacht. Mit Hilfe des Spherovelo sollen Kleinkinder das Gleichgewicht schulen.
Preis: 89,90 Euro

Rutsch-Bike: Early Rider Spherovelo

Das Spherovolo erlaubt die Wahl zwischen 2 Spieleinstellungen – stabil mit Stützrädern und Balance ohne Stützräder. Somit soll die Funktion des Rutsch-Bikes an die Fähigkeiten des Kindes angepasst werden können.
Mehr zu dieser Fotostrecke: