Das neue Type 2 Schaltwerk von Sram - plus neuer Truvativ-Lenker

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Sram MTB Schaltwerk Sram Type 2

Sram Type 2 Schaltwerktechnik: XO-Variante

Die neue Sram Type-2-Schaltwerktechnik soll für ruhigeren Kettenlauf sorgen. Durch eine Art Dämpfung wird bei der neuen Technik dem Auf- und Abschlagen der Kette entgegengewirkt – ähnlich wie bei Shimanos Shadow Plus Schaltwerk. Für X0-Schaltwerke kommt Type2 in den Farben Silber (Bild), Rot und Schwarz.

Sram Type 2 Schaltwerktechnik: X9-Variante

Für X9-Schaltwerke gibt's Type 2 in Grau (Bild) und Weiß.

Sram Type 2 Schaltwerktechnik

Das Mehrgewicht zum traditionellen X0-Schaltwerk soll etwa 30 Gramm betragen.

Sram Type 2 Schaltwerktechnik

Die neuen Type-2-Schaltwerke kommen in drei Käfiglängen: für Downhiller, 2x10 und 3x10.

Sram Type 2 Schaltwerktechnik: Cage Lock

Die Cage-Lock-Technik am Type-2-Schaltwerk sorgt für eine mechanische Feststellung des Käfigs. Dadurch wird Druck von der Kette genommen (Bild). Das Hinterrad des Mountainbikes lässt sich leichter wechseln und Reparaturen an der Kette komfortabler durchführen.

Sram Type 2 Schaltwektechnik

MountainBIKE-Testchef André Schmidt hat das neue Type-2-Schaltwerk schon getestet. Sein Eindruck: „Sehr, sehr positiv. Die Type-2-Schaltwerke boten eine deutlich geringere Geräuschkulisse, auf den ruppigen Trails in Finale Ligure ist kein eiziges Mal die Kette abgesprungen. Absolut empfehlenswert!“

Truvativ Noir T40 (schwarz)

Außerdem neu aus dem Hause Sram: der Carbon-Lenker Truvativ Noir T40.

Truvativ Noir T40 (blau)

Der Lenker hat eine Breite von 720 Millimetern und kommt ...

Truvativ Noir T40 (rot)

in den Farben Schwarz, Blau und Rot (Bild).
Mehr zu dieser Fotostrecke:

Themen-Special

Die wichtigsten Parts-Neuheiten für 2012

Loading