Das neue Enduro-MTB von Bergamont: En-Core

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Bergamont Bergamont En-Core Enduro MTB

Schickes Ding: das neue Enduro-MTB Bergamont En-Core mit 165 mm Federweg

Das Bergamont En-Core ist ein waschechtes Enduro mit Alu-Hauptrahmen, 27,5"-Laufrädern, 165 mm Federweg am Heck und verstellbarer Geometrie.

Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Variabel: die Geo des Bergamont En-Core

Am Bergamont En-Core ermöglicht das Flip-Chip System über eine variable Dämpferaufnahme ein individuelles Tuning von Tretlagerhöhe und Lenk-/Sitzwinkel.

Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Das Bergamont En-Core mit flacher Geometrie

In der flachen Position steht etwa der Lenkwinkel des Bergamont En-Core bei sehr flachen 64,9 Grad - für maximale Laufruhe.

Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Auf "steil" gestellt:: die Geo des Bergamont En-Core

In der steilen Einstellung beträgt der Lenkwinkel des Bergamont En-Core 65,6 Grad, der Sitzwinkel 74,6 Grad, das Tretlager steigt. Das Enduro wird so besser im Uphill und agiler.

Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs

Die Geometrie-Daten des Bergamont En-Core

Auf einen Blick: So sieht die Geometrie des in vier Größen erhältlichen Enduro-MTB Bergamont En-Core aus.

Mehr MTB-Neuheiten 2016: Alle Bike-Highlights für die Saison 2016
Best of Test 2015: Die Top-Bikes des 2015er-Jahrgangs
Mehr zu dieser Fotostrecke: Kernig: Bergamont bringt neues Enduro-MTB namens En-Core