Cube-Endurospaß jetzt auch auf 29 Zoll

Cube Stereo 150 (2019)

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Cube Bikes Cube Bikes 2019 Stereo 150 Twentyniner

Cube Stereo 150 (2019)

Das Topmodell des neuen Stereo 150 kommt mit 160mm Federweg vorne und 150 am Heck zum Kunden. Die neue Speerspitze von Cube soll knapp 4500 Euro kosten.

Fahrwerk am Cube Stereo 150 (2019)

Cube verbaut im Topmodell die Fox 36 Factory Gabel im begehrten Orangeton. Der Dämpfer stammt ebenfalls von Fox.

Volle Bremspower dank Sram Code

Für die Verzögerung am neuen Race-Enduro soll eine bissige Sram Code sorgen.

Antrieb am Cube Stereo 150 (2019)

Eine Kettenführung ist standesgemäß serienmäßig am Cube Stereo 150. Die GX-Eagle-Schaltung stammt ebenso wie die Kurbel von Sram.

Topmodell: Cube Stereo 150 C68 Tm

Bikeporn. So macht uns Cube Lust auf das neue Stereo 150. Das gezeigte Topmodell kostet etwa 4500 Euro, los gehts preislich bei 3.199 Euro.

Verspielt: Das neue Cube Stereo 150 (29)

Enduro-Pro Greg Callaghan zeigt den Spieltrieb des neuen Stereo 150, welches er auch in EWS-Rennen bewegt.

Flat out, Food out

Das neue Bike wurde sehr eng mit dem Cube Action Team entwickelt und soll sich so bestens für Renneinsätze eignen.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Neues Enduro-Twentyniner von Cube: Stereo 150