Cube Fritzz 160 HPA 27,5 und Fritzz 180 HPA 26 - zwei neue Enduros für 2014

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn MB Cube Fritzz 160

MTB-Neuheit 2014: Cube Fritzz 160 HPA 27,5

Cube verschafft seinem Enduro-Bike Fritzz für 2014 ein Comeback - und zwar in zwei Ausführungen. Das Fritzz 160 HPA 27,5 kommt mit Alurahmen, 160 mm Federweg und 27,5"-Laufrädern.

MTB-Neuheit 2014: Cube Fritzz 160 HPA 27,5

Die grellrote Lackierung gibt's leider nicht in Serie.

MTB-Neuheit 2014: Cube Fritzz 160 HPA 27,5

Im Heck des Fritzz werkelt ein Fox-Float-X-Federbein, eingebettet in eine klassische Viergelenker-Kinematik.

MTB-Neuheit 2014: Cube Fritzz 160 HPA 27,5

Die Ausfallenden für die X12-Steckachse sind bei Verschleiß austauschbar, „kooperieren“ zudem mit dem neuen Shimano-Direct-Mount-Standard.

MTB-Neuheit 2014: Cube Fritzz 160 HPA 27,5

Auch der Umwerfer ist direkt am Rahmen montiert, soll so präziser schalten.

MTB-Neuheit 2014: Cube Fritzz 160 HPA 27,5

MountainBIKE-Testchef André Schmidt war mit dem Cube Fritzz 160 HPA 27,5 bereits unterwegs. Sein erster Fahreindruck: "Wunderbar feinfühlig selbst bei kleinsten Stößen, dazu mit enormer Schluckfreude im Groben."

MTB-Neuheit 2014: Cube Fritzz 180 HPA 26

Das neue Fritzz kommt außerdem als 26"-Super-Enduro mit fetten 180 mm Federweg.
Mehr zu dieser Fotostrecke:
Loading