Bulls Wild Rush für 2016: Sowohl in 27,5+ als auch in 29 Zoll

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Bulls Wild Rush

Side Swing Umwerfer-Montage

Beim Wild Rush setzt Bulls auf Shimanos Side-Swing-Umwerfer.

Das könnte Sie auch interessieren:
Alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2016 auf einen Blick
Eurobike Award 2015: das sind die ausgezeichneten Produkte
Best of Test 2015: die besten Mountainbikes aller Klassen in der Übersicht

Floating Shock-Chassis

Neu 2016 für alle Fullys aus dem Hause Bulls ist der schwimmend gelagerte Dämpfer.

Das könnte Sie auch interessieren:
Alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2016 auf einen Blick
Eurobike Award 2015: das sind die ausgezeichneten Produkte
Best of Test 2015: die besten Mountainbikes aller Klassen in der Übersicht

Bessere Kennlinie

Dank der Floating-Shock-Federung soll der Hinterbau sensibler ansprechen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2016 auf einen Blick
Eurobike Award 2015: das sind die ausgezeichneten Produkte
Best of Test 2015: die besten Mountainbikes aller Klassen in der Übersicht

Variables Laufrad-Format

Durch den Boost-Achsstandard kann der Kunde zwischen 29-Zoll-Laufrädern und dem Format 27,5+ wählen. Beides ist laut Bulls problemlos verbaubar.

Das könnte Sie auch interessieren:
Alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2016 auf einen Blick
Eurobike Award 2015: das sind die ausgezeichneten Produkte
Best of Test 2015: die besten Mountainbikes aller Klassen in der Übersicht

Bulls Wild Rush 2: Erster Fahreindruck

Das Wild Rush 2 ist ein klassischer Tourer mit ausgewogenem Handling, das in Rahmengröße M 13,9 kg auf die Waage bringt. Das Bike zieht entspannt durch langgezogene Kurven. MB-Testchef André Schmidt: "Da kommt SUV-Feeling auf, das Wild Rush fährt sich sicher und erhaben." Allerdings ist der Lenker zu kurz und der Vorbau zu lang - das Cockpit damit nicht gerade up-to-date. Bulls teilte uns allerdings mit, dass an den Serienmodellen des Wild Rush 2 breitere Lenker (740 statt 680 mm ) verbaut sein werden.

Das könnte Sie auch interessieren:
Alle wichtigen Mountainbike-Neuheiten 2016 auf einen Blick
Eurobike Award 2015: das sind die ausgezeichneten Produkte
Best of Test 2015: die besten Mountainbikes aller Klassen in der Übersicht
Mehr zu dieser Fotostrecke: Das neue Bulls Wild Rush: Jetzt auch im Plus-Format