Sammelfotostrecke: Alle neuen Parts und Anbauteile für 2019

Alle neuen Parts für 2019

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: André Schmidt

Sattel: Tune Skyracer

Wow: Mit dem neuen Skyracer setzt die Leichtbauschmiede Tune ein Ausrufezeichen auf der Waage: Nur 69g soll der im Spritzgussverfahren hergestellte Sattel wiegen. Preise für das Wunderwerk konnte Tune noch nicht nennen. Die Farbe der Sattelnase lässt sich frei wählen.

Bremse: Formula Cura Vierkolben

Neu von Formula: Die Italiener zeigen ihre bissige Bremse Cura nun auch als Vierkolben-Option.

Bremse: Formula Cura Vierkolben

Die Bremse soll nochmal bissiger geworden sein und natürlich mehr Power bieten. Immerhin: Auf der Zweikolben-Variante ist Downhill-Star Loic Bruni bereits Weltmeister geworden.

Reifen: Schwalbe Racing Ray und Racing Ralph

Neuigkeiten für Racer: Schwalbe zeigt eine neu Kombi von Racingreifen. Der neue Pneu Racing Ray ist mit seinem grobstolligen Profil für das Vorderrad bestimmt, hinten kommt weiterhin ein Racing Ralph zum Einsatz. Beide Profile wurden neu entwickelt. Übrigens: Die beiden Pneus sind in allen drei Laufradgrößen (26,27,5 und 29 Zoll) erhältlich. Mehr Infos hier.

Schaltung: Shimano XTR M9100 (2019)

Shimano zeigt die neue Topgruppe XTR! Die M9100 bietet nun 12 Gänge und eine Kassette mit 10-51 Zähnen. Alle Details zur neuen XTR liest du hier.

Schaltung: Sram NX Eagle

Die Amis zeigen die nächste Eagle-Schaltung im Portfolio. Die NX kostet als Gesamtgruppe 410 Euro und ist mit allen anderen Eagle-Bauteilen kombinierbar. Besonders: Die NX-Kassette benötigt keinen XD-Freilaufkörper! Mehr Infos haben wir hier für dich zusammengefasst.

Schwalbe Hans Dampf (2019)

Schwalbe überarbeitet den beliebten Hans Dampf. Der Enduro und All-Mountain-Reifen ist demnächst in zahlreichen Breiten und Laufradgrößen sowie in zwei Addix Mischungen erhältlich. Mehr Infos und einen ersten Test des Pneus findest du hier.

Schaltung: Rotor 1x13

Die Spanier zeigen die wohl erste seriennahe 1x13 Schaltung. Besonderheit: Das größte Ritzel bietet 52 Zähne. Mehr Infos haben wir hier für dich zusammengefasst.

Quarq Tire Wiz

Du willst während der Fahrt deinen Reifendruck kontrollieren? Mit TireWiz von Quarq soll das jetzt möglich sein. In das vorhandene Ventil wird eine Messeinheit eingesetzt, die dann per ANT an deinen Bikecomputer oder per NFC an dein Smartphone den Luftdruck funkt. Kompatibel ist das System mit Presta-Ventilen - ob Tubeless-Ventil oder Schlauchventil ist dabei egal. Mehrgewicht? 10 Gramm pro Ventil. Preis? 259 Euro

Bremse: Magura 1893 Sondermodell und MT8

Magura bringt anlässlich des 125 jährigen Firmenjubiläums eine Bremse mit dem Namen "1893" auf den Markt. Sie ist streng limitiert und kommt in einem edlen Holzkarton zum Kunden. Außerdem neu: Die Magura MT8 Pro kommt mit Aluminiumhebel und ersetzt künftig die MT6, auch im Einsteigersegment haben die Schwaben eine neue Bremse am Start. Mehr Infos gibt es hier.

Syncros Silverton SL

Eine heiße Neuheit stellt Syncros mit dem neuen Silverton SL Laufrad vor. Der Satz ist komplett aus Carbon gefertig - ja, auch die Speichen und die Nabenkörper. Der Einsatz von Carbon soll den Laufradsazu unfassbar leicht machen (1250g laut Hersteller). Die Steifigkeit in Kurven will Syncros um 30 % gegenüber herkömmlicher Laufradsätze verbessert haben, die Torsionssteifigkeit für Kraftübertragung gar um 100%. Zum Preis macht Syncros noch keine Angaben, Verfügbar soll der Satz im Herbst 2018 sein. Mehr Infos zu den Neuheiten von Syncros gibt es hier

Syncros Hixon iC SL

Außerdem haben die Schweizer eine spannende Lenker/Vorbaukombination im Gepäck: Der neue Fraser iC SL ist für Cross-Country-Piloten gemacht. Die Kombination bring Federleichte 220g auf die Waage. Bei Lenkerbreite und Vorbaulänge bietet Syncros verschiedene Optionen an, der Vorbau hat bei allen Varianten einen -8° Winkel. Mit dem Hixon iC SL und dem Hixon iC Rise bietet Syncros demnächst noch eine traillastigere Version des vollintegrierten Cockpits an. Alle Kombinationen kosten knapp 330 Euro. Mehr Infos zu den Neuheiten von Syncros gibt es hier

Manitou Circus Pro

Dirtbiker aufgepasst: Manitou überarbeitet seine Circus, die in Szenekreisen als beliebteste Slopestyle-Gabel gilt. Die neue Circus von Manitou soll 1906g wiegen und einen Federweg von 120-140mm bieten. Der Durchmesser der Standrohre misst 34mm

SRAM DUB-Kurbeln

Sram zeigt mit der neuen DUB-Kurbelfamilie ein neues Wellenmaß: 28,99mm sind das neue Maß der Dinge. Mehr Infos zu allen DUB-Kurbel erhälst du hier.

Magura: Jubiläumsbremse und neue Hebel

Magura zeigt anlässlich seines 125-jährigen Firmenbestehens ein Sondermodell names MT1893. Die Vierkolben-Bremszange ist mit dem Gründungsjahr-Logo 1893 plus Seriennummer graviert. Ab 7.Juni 2018 ist die Bremse für 500 Euro erhältlich. Ausgeliefert wird das Schätzchen in einer edlen Holzkiste Ebenfalls neu: Für die Grammfeilscher bringt Magura einen neuen Einfingerbremshebel aus Carbon (HC Carbolay) heraus. Serienmäßig ist der XC-Bremse Magura MT8 SL verbaut. Mehr Infos zu den Produktneuheiten von Magura liest du hier.

Cane Creek Helm 29/27,5+

Die beliebte Federgabel Helm ist nun auch in einer 29/27,5+-Variante erhältlich. Biker haben die Wahl zwischen einer Luft oder Coilfedergabel mit maximal 160mm-Federweg.

Spengle Laufradsatz

Spengle ist zurück und zeigt einen neuen Fullcarbon-Laufradsatz im Dreispeichen-Design. Mehr Infos zum neuen Laufradsatz mit lebenlanger Garantie findest du hier.

Reynolds TR Mountain Wheels

Reynolds zeigt mit der neuen TR-Baureihe gleich vier neue Carbon-Laufräder für verschiedene Einsatzzwecke - Preislich beginnt die TR-Familie bei gut 1200 Euro. Noch mehr Infos zu den Laufrädern liest du hier.

Reifen von Goodyear

Reifen-Gigant Goodyear steigt ins Bikebusiness ein! Die Amerikaner zeigen zum Launch verschiedene MTB-Reifen. Der Trail-Reifen namens Escape soll eine besonders stabile Karkasse bieten. XC-Fahrer greifen zum neuen Peak, dessen Lauffläche besonders wenig Rollwiderstand bieten soll. Die Dynamic A/T Gummimischung ist für viel Traktion in Kurven entwickelt worden. Auch einen Enduroreifen hat Goodyear im Portfolio: Der Newton ist eher grobstollig gestaltet. Über Preise und verfügbare Größe könnte uns Goodyear noch nicht informieren.

Marzocchi Bomber Z1

Marzocchi ist zurück! Zum Comeback haben die Italiener ihre legendäre Z1 als Luftgabel wieder vorgestellt. Mehr Infos erhälst du hier.

Crankbrothers Mallet DH Super Bruni

Crankbrothers zeigt die DH-Pedale Mallet in einer Weltmeister-Edition. Die Pedalen von Loic Bruni kosten in Deutschland 169 Euro.

Rock Shox: Update für Lyrik, Yari, SID und Super Deluxe

Rock Shox frischt viele Federgabeln mit der neuen Debon-Air-Technologie auf. Besonders im Ansprechverhalten sollen sich die neuen Forks gegenüber ihrer Vorgängermodelle Abheben. Ebenfalls neu: Der neue Lockout-Hebel namens TwistLoc.

Cane Creek eeWing Titanium Kurbeln

Titanliebhabern wird jetzt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Cane Creek aus den USA zeigt eine neue Kurbel aus dem Wunderwerkstoff. Die Kurbel soll knapp 400g wiegen, dabei 20-30% steifer als vergleichbare Carbonkurbeln sein. Ebenfalls beachtlich: Cane Creek gibt 10 Jahre Garantie auf das wunderschöne Tuningobjekt. Für die neuen Titankurbeln ruft Cane Creek in den USA knapp 1000 Dollar auf, deutsche Preise stehen noch nicht fest. Die eeWing wird in den Längen 170mm und 175mm verfügbar sein, es passen Sram X-Sync-Kettenblätter auf die Kurbel.

Fox 34 Step Cast (2019)

Nachdem Fox an der Cross-Country Gabel 32 die SC-Variante (sprich Step Cast) eingeführt hat, ist nun auch die große Schwester 34 an der Reihe. Durch eine Abstufung des Castings sparen die Amis Gewicht ein. Außerdem neu von FOX: Die Endurogabel 36 erhält ein Update an der Luftkartusche. Mehr Infos zur neuen 120mm-Gabel und zur neuen 36 Grip 2 erhälst du hier
Mehr zu dieser Fotostrecke: Neue Mountainbikes und MTB-Parts - alle Highlights