Daniel Geiger
9 Bilder
MTB

Im Test: YT Jeffsy Pro 29 (Modelljahr 2020)

Im Test: YT Jeffsy Pro 29 (Modelljahr 2020) YT Jeffsy Pro 29 (Modelljahr 2020)

Eigentlich hatten wir bei der angesagten Versendermarke aus Forchheim die 5300-Euro-Variante des Jeffsy bestellt, die jedoch nicht lieferbar war. Aber auch beim Pro 29 gibt es viel fürs Geld!

Srams GX-Eagle-Gruppe funktioniert fast auf Niveau der Top-Gruppen, die mittelpreisigen Rock-Shox-Federelemente sind eine solide Wahl. Vor allem gibt es einen Highend-Carbon-Rahmen mit wunderschönen Detail-Lösungen, bei dem YT auf ein eigenes Geo-Konzept mit kurzen Sitzrohren und langen Sattelstützen setzt. Auch fallen die Bikes nicht zu gestreckt aus, sodass jeder Biker zwischen zwei Größen (quasi kurz oder lang) wählen kann.

Kompletten Artikel kaufen
Rauf wie runter? 12 All-Mountains im Test - aus MB Heft April 2020
Sie erhalten den kompletten Artikel (21 Seiten) als PDF

Umfrage

Welches All-Mountain ist ihr Favorit?
25029 Mal abgestimmt
Cannondale Habit Carbon 2
Canyon Spectral CFR 9.0
Focus Jam 8.9 Nine
Merida One-Forty 900
Propain Hugene
Radon Slide Trail 10.0
Rocky Mountain Instinct C70
Santa Cruz Hightower S Carbon C 29
Scott Genius 910
Specialized Stumpjumper Expert Carbon
Yeti SB 130 C1
YT Jeffsy Pro 29

Aufgesattelt fühlten sich alle Tester "sauwohl". Vor allem im groben Gelände rockt das YT! Das Heck arbeitet sich maximal schluckfreudig durch seine 150 mm Federweg (die Gabel kommt fast nicht hinterher), auch der lange Radstand und der flache Lenkwinkel sorgen für Enduro-Feeling. Bergauf ist das YT indes nicht das Schnellste. Der Hinterbau bietet zwar eine sehr gute Antriebsneutralität, und der steile Sitzwinkel rückt den Fahrer zentral ins Bike – trotzdem wirkt das Jeffsy aufgrund seines höheren Gesamtgewichts von 14,2 kg mitunter etwas träge.

Daniel Geiger
Der Carbon-Rahmen ist toll verarbeitet und mit vielen Schonern versehen.

12 All-Mountains im Test: Alle Bikes im Test

24 Bilder

Was uns gefällt:

 tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

 wunderbares Handling, speziell bergab

 sehr gutes Fahrwerk

Was uns nicht gefällt:

 kein Leichtgewicht

YT Jeffsy Pro 29

YT Jeffsy Pro 29  
   
Preis/ Vertriebsart 3899 €/Direktvertrieb
Gewicht 14,2 kg 
Gewicht Laufräder 4861 g
Größen S, M, L, XL, XXL
Rahmenmaterial Carbon
Federweg Gabel 150 mm, Rahmen 150 mm
Schaltung 1 x 12 Gänge, 32 : 10–50 Zähne, Sram-GX-Eagle-Schaltgruppe
Bremsen Sram G2 RSC 200/180 mm
Federgabel Rock Shox Pike Select+
Federbein Rock Shox Super Deluxe Select+
Laufräder E13 TRS Plus
Reifen (v/h) Maxxis Minion DHR II Exo TR 29 x 2,4"
Vario-Stütze YT Postman (170 mm)

Fazit:

Speziell abfahrtsorientierte Trailbiker bekommen mit dem sehr preiswerten YT ein superbes Bike mit viel Liebe zum Detail. Bergauf fehlt Spritzigkeit, es klettert aber seriös.

Testergebnis:

Sehr gut (864 Punkte)

MOUNTAINBIKE
MOUNTAINBIKE

Das YT Jeffsy Pro 29 im Vergleich mit 11 weiteren All-Mountains im Test.

Fully-Tests
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen mountainbike-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite