VDO: C-serie

VDO: C-serie

VDO startet mit einer komplett neuen Tachoserie in die neue Saison: Gleich vier menügesteuerte, leicht bedienbare Modelle haben die Tachospezialisten am Start – jedes davon auch als Drahtlos-Version. Das Basismodell C1 bietet zehn, das Topmodell C4 sogar 22 Funktionen. Bei den Drahtlos-Tachos verwendet VDO die störungssichere, digital verschlüsselte Funkübertragung, die auch die Trittfrequenzmessung ohne Kabelsalat ermöglicht. Die Tachos kosten je nach Modell von 20 bis 50 Euro, das kabellose Trittfrequenz-Kit gibt’s für 26 Euro extra.

Zur Startseite
MTB News Orbea Rallon MJ 2020 Update für Enduro aus Spanien Orbea Rallon: Neues Carbon-Enduro in 29 Zoll

Die Spanier überarbeiten ihr Enduro-Mountainbike Rallon für 2020, stellen...