MB Univega Alpina HT-590 Benjamin Hahn

Testbericht: Univega Alpina HT-590

Achtung, Tiefflieger! Das Alpina empfängt Biker mit weit nach vorne gestreckter, ultraflacher Sitzposition – gleichzeitig rückt der flache Sitzwinkel im Verbund mit der gekröpften Sattelstütze den Körperschwerpunkt hinter das Tretlager.

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Exzellente Federgabel

 Spurtreu und wendig

Was uns nicht gefällt:

 Schwerer Rahmen

 Position nicht optimal

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Erst nach einigen Anpassungsmaßnahmen fühlten sich die MB-Racer sportlich-wohl, ein merkliches „von hinten tretend“ blieb dennoch: Im Steilen bergauf fehlt Druck auf Pedal und Front. In der Ebene rollt das Univega dafür flott, lässt sich trotz schwerer Laufrad-Reifen-Kombi gern zum Spurt verführen und gibt sich im Trail-Karussell wendig wie berechenbar. Zudem lotst die komfortable Fox-Gabel sicher durchs Unterholz, der Nobby-Vorderreifen bietet für diese Kategorie überragenden Grip. Das hilft auch bei knackigen Abfahrten, der viel zu schmale Lenker (mit Hörnchen bleiben nur rund 570 mm „übrig“) behindert die Kontrolle aber enorm. Die MB-Messwerte überzeugen nicht: Das Rahmengewicht ist zu hoch, die Steifigkeiten sind Mittelmaß. Dafür punktet der Shimano-XT-Antrieb.

Technische Daten

Preis 1999 Euro
Gewicht 11,2 kg
Rahmengewicht 1443 g
Federgabel (Gewicht) 1628 g
Vertriebsweg Fachhandel
Rahmenhöhen S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe M
Rahmenmaterial Carbon
Federgabel Fox 32 F100 RL
Federweg getestet 100 mm
Federbein -
Federweg getestet -
Lenkwinkel 70,5 °
Sitzwinkel 72 °
Sitzrohr 482 mm
Oberrohr 594 mm
Steuerrohr 121 mm
Schaltwerk Shimano XT
Schalthebel Shimano XT
Kurbel Shimano XT
Umwerfer Shimano XT
Bremse Avid Elixir 5
Bremsen-Disc vorne 185 mm
Bremsen-Disc hinten 160 mm
Laufräder Shimano XT/Alexrims EN 24
Reifen Schwalbe N. Nic/R. Ralph 2,25“

MB Univega Alpina HT-590 - Wertung
Redaktion

Univega Alpina HT-590 im Vergleichstest

MB 0710 Hardtails Teaserbild II
Hardtail-Tests

Fazit

Die XT-Ausstattung passt und die Mischung aus Wendigkeit und Spurtreue gefällt. Aber: zu flache Sitzposition und Detailschwächen.

Zur Startseite
MTB Hardtail-Tests MB 0119 Trail Hardtail Norco Fluid HT 1 Produktbild Mountainbikes Testbericht: Norco Fluid HT 1 (Modelljahr 2019)

Wer Lust auf schnelle Kurven­ tänze hat, wird das drehfreudige Fluid HT...

Mehr zum Thema Univega
EM E-Mountainbike Test 2015
Test
EM-Univega-Vision-Impulse-3.0-DI (jpg)
Test
MB Univega Alpina SL-5
Fully-Tests