Teil des
MB Thömus Oberrider Carbon Enduro Team Geometrie Redaktion

Mountainbikes im Test

Testbericht: Thömus Oberrider Carbon Enduro Team

Vieleckige Carbonrohre mit Zugkanälen, kunstvolle Fräs-Schwinge, kraftvolle Farben – ein Hingucker, der Oberrider aus Oberried.

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Und von wegen, Schweizer geizen mit Innovation! Der leichteste Rahmen im Test und das Vario-Fahrwerk (zwischen nominell 145 oder 170 mm) belegen das Motto von Thomas „Thömu“ Binggeli: High-Tech vom Bauernhof. Zentriert trotz eher langem Vorbau nahmen die Tester Platz, befehligten den Viergelenker mühelos, monierten aber in Spitzkehren ein sperriges Handling. Gefällig auch das Fahrwerk. Vor allem der Hinterbau gibt nach allerdings recht hohem Losbrechmoment samtweich viel Federweg frei. Dennoch hinkte das Thömus im Downhill dem Testfeld hinterher. Der eher weiche Rahmen wirkt unruhig, strahlt zu wenig Sicherheit aus. Top dagegen der Vortrieb dank Horst-Link und die Kletterfähigkeit dank IT-Absenkung!

Technische Daten

Preis 4090 Euro
Gewicht 13,0 kg
Rahmengewicht 2850 g
Federgabel (Gewicht) 2193 g
Getestete Rahmenhöhe 18 ''
Rahmenmaterial Carbon
Lenkkopfsteifigkeit 69,8 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit 104,6 N/mm
Steifigkeit/Gewicht-Index 61,2
Federgabel Manitou Nixon Super IT
Federweg getestet 161 mm
Federbein Manitou Swinger X3
Federweg getestet 168 mm
Kurbel Shimano XTR
Innenlager Shimano XTR
Schaltwerk Sram X.0
Schalthebel Sram X.0
Umwerfer Shimano XTR
Kassette Shimano XTR 11-32
Laufräder DT Swiss EX 1750 (System)
Reifen Schwalbe Big Betty 2,4"
Bremse Magura Louise Carbon
Bremsen-Disc vorne 203 mm
Bremsen-Disc hinten 160 mm
Steuersatz FSA Orbit Xtreme Pro 1 1/8"
Vorbau Syncros
Lenker Syncros Bulk
Sattel Selle Italia SLR XP
Sattelstütze Ritchey WCS

MB Thömus Oberrider Carbon Enduro Team Eigenschaften

Kennlinien Federbein (rot)/Federgabel (blau)

MB Thömus Oberrider Carbon Enduro Team Kennlinien

Thömus Oberrider Carbon Enduro Team im Vergleichstest

MB Canyon Torque ES 9.0 Teaserbild
Fully-Tests

Fazit

Besser als jedes Kräuterzuckerli! Das Thömus begeistert mit Innovationen! Ein heißer Tipp für komfortorientierte Enduristen. Für die härtere Gangart fehlt es dem Light-Enduro an Reserven.

Zur Startseite
MTB Fully-Tests mb-0419-tourenfully-test-teaser (jpg) Test: 8 Tourenfullys um 3000 Euro MTB-Test: 8 Tourenfullys um 3000 Euro (2019)

Mehr Bike braucht’s nicht! Tourenfullys mit 29„-Laufrädern und 120–130 mm...