MB_0310_Tourenfullys_BH_MG_4891_Steppenwolf Tundra FS 120 Team

Testbericht: Steppenwolf Tundra FS 120 Team

Von wegen Wolf im Schafspelz: Für die neue Saison schoben die Bayern ihre Topmodelle durch die Hydroforming-Quetsche – Ergebnis ist ein ansprechender, moderner Rahmen mit allerdings etwas Übergewicht.

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Fahrwerk komfortabel

 Solider Rahmen/Parts

Was uns nicht gefällt:

 Unglückliches Cockpit

 Handling eher nervös

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Dass sich die MB-Tester trotz stimmiger, eher touriger Proportionen nicht richtig heimelig auf dem Tundra fühlten, lag verstärkt an den Anbauteilen: Die stark gekröpfte Stütze verflacht den Sitzwinkel unnötig, das Cockpit empfanden alle Fahrer als zu lang und schmal (620 mm). Beim Schotterbolzen sitzt es sich so zwar schneidig, auf dem Trail fehlt dem Handling aber merklich die Präzision, zumal der steile Lenkwinkel wenig Laufruhe birgt. Bergan geht‘s dafür zügig, das Tundra ist kein Beschleunigungswunder, aber ein ausdauernder Rolleur, der viel Grip aus Reifen und Hinterbau schöpft. Letzterer unterstreicht das Potenzial des Bikes: antriebsneutral im Uphill, sensibel und mit Schluckvermögen im Downhill. Nur ein Tick mehr Endprogression dürfte es sein.

Technische Daten

Preis 2999 Euro
Gewicht 12,1 kg
Rahmengewicht 3160 g *
Federgabel (Gewicht) 1501 g
Vertriebsweg Händler
Rahmenhöhen 40, 44, 48, 52 cm
Getestete Rahmenhöhe 48 cm
Rahmenmaterial Aluminium
Lenkwinkel 70 °
Sitzwinkel 73,5 °
Sitzrohr 459 mm
Oberrohr 589 mm
Steuerrohr 123 mm
Federgabel Fox 32 F120 RLC FIT
Federweg getestet 120 mm
Federbein Fox Float RP23 XV Boostv.
Federweg getestet 120 mm
Schaltwerk Sram X.0
Schalthebel Sram X.0
Kurbel Truvativ Noir 3.3
Umwerfer Shimano XT
Bremse Magura Marta
Bremsen-Disc vorne 180 mm
Bremsen-Disc hinten 160 mm
Laufräder Citec MTB Rally
Reifen Schwalbe Nobby Nic 2,25“

* mit Dämpfer

MB Steppenwolf Tundra FS 120 Team - Wertung
Redaktion

Steppenwolf Tundra FS 120 Team im Vergleichstest

MB Tourenfullys Teaserbild
Fully-Tests

Fazit

Griffig und komfortabel! Das Tundra-Fahrwerk gefällt und gibt viel Sicherheit. Das Handling ist mehr auf einfache Touren ausgelegt.

Zur Startseite
MTB Fully-Tests Rocky Mountain Element Carbon 90 (2020) Rocky Mountain Element (Modelljahr 2020) im Test

Es galt einst als „schönstes Fully aller Zeiten“ und betört mit seinem...

Mehr zum Thema Steppenwolf
MB-0815-Steppenwolf-Tycoon-AM-50-DI (jpg)
Fully-Tests
UB Steppenwolf E-Bike Neuheiten 2014 Galvin
News
MB Steppenwolf Taiga 29 Pro
Hardtail-Tests
MB Steppenwolf Taiga FS 120
Fully-Tests