MB Scott Genius 40 Benjamin Hahn

Testbericht: Scott Genius 40 (Modelljahr 2010)

Vor zwei Jahren läutete das Genius die 150-mm-Allrounder-Ära ein.

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Fahrwerksanpassung

 Leicht, effizient, flink

 Sehr vielseitiges Bike

Was uns nicht gefällt:

 Zu komplexes Setup

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Das Alleinstellungsmerkmal ist inzwischen Geschichte, geblieben ist der breitbandige Anspruch – bis hin zum Marathonbike. Unterstrichen wird dies von teils „leichten“ Parts (schmale Reifen) und der zwischen Sport und Spaß angesiedelten Sitzposition, die das Scott aber etwas hecklastig macht. Genius-Filetstück ist der eigenständige Dämpfer, dessen drei Modi (offen mit 150 mm, Traction-Mode mit 95 mm, Lockout) vom Lenker aus intuitiv bedient werden. Neu ist, dass der Remote-Hebel parallel die Gabel öffnet und blockiert: praktisch, gerade auf Asphalt! Wer die Fahrwerksvielfalt im Gelände nutzen will, muss vorausdenken, wird dafür bergauf mit Effizienz und bergab mit Schluckfreude belohnt – sofern vorher das sehr komplexe Setup ohne Sag-Anzeige geglückt ist. Auch das Handling passt zum Alleskönner: Trotz gefühlt hohem Schwerpunkt gibt sich das leichte Scott drehfreudig und präzise – nur der letzte Schuss AM-Reserven fehlt.

Technische Daten

Preis 2795 Euro
Gewicht 12,5 kg
Rahmengewicht 3050 g *
Federgabel (Gewicht) 1811 g
Vertriebsweg Händler
Rahmenhöhen S, M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe M
Rahmenmaterial Alu Aluminium
Lenkwinkel 68 °
Sitzwinkel 73 °
Sitzrohr 450 mm
Oberrohr 576 mm
Steuerrohr 119 mm
Federgabel Fox 32 Talas RL Rem.
Federweg getestet 110–150 mm
Federbein Scott Equalizer 2
Federweg getestet 95+150 mm
Schaltwerk Shimano XT
Schalthebel Shimano SLX
Kurbel Shimano XT
Umwerfer Shimano SLX
Bremse Avid Elixir 5
Bremsen-Disc vorne 185 mm
Bremsen-Disc hinten 185 mm
Laufräder DT Swiss 370/465D
Reifen Schwalbe Nobby Nic EVO 2,25“

* mit Dämpfer

MB Scott Genius 40 - Einschätzung

Scott Genius 40 im Vergleichstest

MB 0410 All-Mountain-Fullys Impressionen 1
Fully-Tests

Fazit

Ob Trailsurfen, technische Tour oder gar Marathonrennen – das Genius glänzt als Generalist, vereint quasi drei Bikes in einem Fully.

Zur Startseite
MTB Fully-Tests Rocky Mountain Element Carbon 90 (2020) Rocky Mountain Element (Modelljahr 2020) im Test

Es galt einst als „schönstes Fully aller Zeiten“ und betört mit seinem...

Mehr zum Thema Scott
News
Scott Genius Tuned
Fully-Tests
Szene
od-0519-all-mountain-test-scott-genius-910 (jpg)
Fully-Tests