Teil des
MB Scott Genius 20 Benjamin Hahn

Mountainbikes im Test

Testbericht: Scott Genius 20 (Modelljahr 2012)

Obgleich leicht „ergraut“, überzeugt das flinke Genius noch immer mit Leichtfüßigkeit und Variabilität. Für ein AM etwas zu brav ...

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Leicht, agil, verspielt

 Spritziger Vortrieb

Was uns nicht gefällt:

 Zu „tourige“ Parts

 Bergab wenig Reserven

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Keine Pressfit-Lager, kein konisches Steuerrohr, kein Postmount, keine Steckachse – im Vergleich zur neuen Konkurrenz wirkt das Genius betagt. Kein Wunder, der ehemalige Vorzeige-Allrounder rollt in seine vierte Saison. Zum Altplastik gehört der Rahmen indes nicht, 2590 g inklusive massivem Spezialdämpfer sind top – zumal die Steifigkeiten in diesem Jahr wieder stimmen.

Stimmig agiert nach wie vor auch das via Lenker-Remote bedienbare Hightech-Fahrwerk mit Lockout, 95 und 150 mm Federweg. Wobei der „Traction-Mode“ mit gleichzeitig erhöhter Gabel-Druckstufe („Twinloc“) besser performt als das Pendant am Cannondale. In Summe erntet das flinke, agile Scott so bergauf wieder Spitzennoten – trotz leicht hecklastiger Position, speziell bei langem Sattelauszug. Bergab ist es jedoch nicht mehr der Genius alter AM-Tage: Schmaler Lenker und schmale Reifen ließen sich tauschen, die nervöse Geometrie (eher steiler Lenkwinkel, kurzer Radstand) nicht.

Technische Daten

Modelljahr 2012
Preis 3999 Euro
Gewicht 12,0 kg
Rahmengewicht 2590 g
Federgabel (Gewicht) 1899 g
Vertriebsweg Fachhandel
Rahmenhöhen S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe M
Rahmenmaterial Carbon (Aluminium-Hinterbau)
Lenkwinkel 68,5 °
Sitzwinkel 73,5 °
Sitzrohr 451 mm
Oberrohr 586 mm
Steuerrohr 116 mm
Radstand 1118 mm
Tretlagerhöhe 353 mm
Federgabel Fox 32 Talas FIT Rem.
Federweg getestet 120+150 mm
Federbein Scott Equalizer 2
Federweg getestet 95+150 mm
Schaltwerk Shimano XT
Schalthebel Shimano XT (3 x 10)
Kurbel Shimano XT
Umwerfer Shimano XT
Bremse Shimano XT
Bremsen-Disc vorne 180 mm
Bremsen-Disc hinten 180 mm
Laufräder DT Swiss XR25
Reifen Schwalbe Nobby Nic Pace. 2,25“

MB Scott Genius 20 - Wertung
Redaktion

Scott Genius 20 (Modelljahr 2012) im Vergleichstest

MB 1211 All-Mountains Teaserbild
Fully-Tests

Fazit

Obgleich leicht „ergraut“, überzeugt das flinke Genius noch immer mit Leichtfüßigkeit und Variabilität. Für ein AM etwas zu brav ...

Zur Startseite
MTB Fully-Tests NS Bikes: Progressives XC-Bike gezeigt NS Bikes Synonym

Einen Namen gemacht hat sich die polnische Firma NS Bikes vor allem mit...

Mehr zum Thema Scott
Szene
od-0519-all-mountain-test-scott-genius-910 (jpg)
Fully-Tests
MB Nino Schurter Scott Spark RC Bikecheck Teaser
News
mb-0419-tourenfully-test-scott-spark-940 (jpg)
Fully-Tests