Teil des
MB-0212-Tourenfullys-Bike-Rose-Jabba-Wood-9 (jpg) Benjamin Hahn

Mountainbikes im Test

Testbericht: Rose Jabba Wood 9 (Modelljahr 2012)

Traumgewicht, Edelparts, Handling und Hinterbau des Rose wissen zu überzeugen. Das Race-Konzept geht aber nicht ganz auf.

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Sensationelles Gewicht

 Nobelste Ausstattung

Was uns nicht gefällt:

 Für Race zu hohe Front

 Stramme Übersetzung

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Metamorphose à la Rose – das als "braves" Tourenfully konzipierte Jabba Wood erstrahlt nun auch im rassigen Race-Kleid. Und dank Direktvertrieb gibt‘s Edelstoff: nobler Shimano-XTR-Antrieb, Maguras neue Race-Bremse MT8, edle DT-Swiss-Laufräder.

Trotz langem Oberrohr fällt die Sitzposition jedoch "tourig" aus, das lange Steuerrohr, die hoch bauende Gabel, der steile Vorbau sowie der hochgezogene Rizer-Lenker sorgen gar für die höchste Front im Test. Richtiges Racefeeling mag so nicht aufkommen, obgleich das Gewicht mit 10,7-Kilo sensationell niedrig ist, die leichte Reifen-Laufrad-Kombi superb beschleunigt.

Geht‘s steil empor, wird das Vorderrad jedoch früh "luftig", zudem irritiert der stramme Zweifach-Antrieb: 30:34 als kleinster Klettergang saugt selbst austrainierten Marathonisti den Saft aus den Waden.

Deutlich entspann­ter surrt das Rose bergab, der linear federnde 130-Millimeter-Hinterbau generiert hohen Komfort, das unaufgeregte Handling vermengt Wendigkeit und Spurtreue – Letztere leidet allerdings unter der überdämpft wirkenden Durin-Gabel.

Technische Daten

Modelljahr 2012
Preis 3.199 Euro
Gewicht 10,7 kg *
Rahmengewicht 2.810 g
Federgabel (Gewicht) 1.398 g
Vertriebsweg Versandhandel
Rahmenhöhen S/M/L/XL ''
Getestete Rahmenhöhe M ''
Rahmenmaterial Aluminium
Lenkwinkel 69 °
Sitzwinkel 73 °
Sitzrohr 471 mm
Oberrohr 593 mm
Steuerrohr 134 mm
Radstand 1.102 mm
Tretlagerhöhe 335 mm
Federgabel Magura Durin SL
Federweg getestet 120 mm
Federbein Fox Float RP23 Kashima
Federweg getestet 130 mm
Schaltwerk Shimano XTR Trail
Schalthebel Shimano XTR (2x10)
Kurbel Shimano XTR
Umwerfer Shimano XTR
Bremse Magura MT8
Bremsen-Disc vorne 180 mm
Bremsen-Disc hinten 160 mm
Laufräder DT-Swiss XR 1450 (System)
Reifen Continental X-King RS 2,2''

Gewicht Komplettbike ohne Pedale.

MB-0212-Tourenfullys-Einsatzbereich-Rose-Jabba-Wood-9 (jpg)
15 Touren-Fullys im Test

Rose Jabba Wood 9 (Modelljahr 2012) im Vergleichstest

MB 0212 Tourenfullys Teaser
Fully-Tests

Fazit

Traumgewicht, Edelparts, Handling und Hinterbau des Rose wissen zu überzeugen. Das Race-Konzept geht aber nicht ganz auf.

Zur Startseite
MTB Fully-Tests NS Bikes: Progressives XC-Bike gezeigt NS Bikes Synonym

Einen Namen gemacht hat sich die polnische Firma NS Bikes vor allem mit...

Mehr zum Thema Rose
mb-0319-all-mountain-stromberg-3 (jpg)
Fully-Tests
MB_0918_BHF_Jackentest_Windjacke_Rose-Ventilation-Windjacke (jpg)
Kleidung
mb-0518-megatest-hardtails-rose-count-solo (jpg)
Hardtail-Tests
EM0618 Brandstory Rose Teaser
News