MB Rose Granite Chief 2

Testbericht: Rose Granite Chief 2

Bewertung:

Was uns gefällt:

 bergab noch satter als das teure Granite Chief 8

 identische, tolle Kinematik

Was uns nicht gefällt:

 relativ schwach ausgestattet

 mit 14,3 kg merklich Übergewicht

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Positiv:

  • bergab noch satter als das teure Granite Chief 8
  • identische, tolle Kinematik

Negativ:

  • relativ schwach ausgestattet
  • mit 14,3 kg merklich Übergewicht

Die Edelversion: Rose Granite Chief 8

Technische Daten

Preis 1999 Euro
Gewicht 14,3 kg
Rahmengewicht 3070 g *
Federgabel (Gewicht) 2534 g
Vertriebsweg Versender
Rahmenhöhen S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe M
Rahmenmaterial Aluminium
Federgabel Rock Shox Pike 409 U-Turn
Federweg getestet xxx mm
Federbein Fox Float RP23 XV
Federweg getestet 148 mm
Lenkwinkel 67,5 °
Sitzwinkel 72,5 °
Sitzrohr 454 mm
Oberrohr 585 mm
Steuerrohr 140 mm
Schaltwerk Sram X.7
Schalthebel Sram X.7
Kurbel FSA V-Drive BB30
Umwerfer Shimano SLX
Bremse Avid Juicy 3
Bremsen-Disc vorne 203 mm
Bremsen-Disc hinten 185 mm
Laufräder Sunringlé Blend 2.0
Reifen Schwalbe Nobby Nic 2,4“

* inkl. Dämpfer

Federweg-Kennlinien

MB Rose Granite Chief 2 - Kennlinien

Einsatzbereich

MB Rose Granite Chief 2 - Einsatzbereich

Wertung

MB Rose Granite Chief 2 - Wertung
Redaktion

Rose Granite Chief 2 im Vergleichstest

MB 0109 All-Mountain-Fullys Teaserbild
Fully-Tests

Fazit

Trotz etwas Übergewicht gefällt auch das günstige Granite Chief mit ausgewogener Fahrperformance. Im Downhill mächtig!

Zur Startseite