MB 0314 Norco Sight Alloy 7 1.5 Benjamin Hahn

Testbericht: Norco Sight Alloy 7 1.5 (Modelljahr 2014)

Direktes Handling, komfortables Fahrwerk – das Norco Sight Alloy 7 1.5 hat das Potenzial zum Trail-Tänzer. Hohes Gewicht, träger Vortrieb und Detailschwächen hemmen die Allround-Eignung.

Bewertung:

Was uns gefällt:

Kompletten Artikel kaufen
MB 0515 MTB-Kaufberatung
Kaufberatung: die wichtigsten Fragen zum Bike-Kauf
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 14 Seiten)
2,49 €
Jetzt kaufen

 Agil-wendiges Handling

 Komfort-Fahrwerk

Was uns nicht gefällt:

 Hohes (Rahmen-)Gewicht

 Parts unterm Schnitt

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Bikes aus Kanada genießen traditionell den Ruf, für die kanadische Wildnis gemacht zu sein: unverwüstlich, fahrstabil und zumindest bergab schnell genug, um einem Bären davonzubrausen. Und das 27,5er-Norco Sight Alloy 7 1.5? Die dem Preis nicht ganz angemessene Ausstattung auf Shimano-SLX-Basis ist zumindest kreuzstabil, schraubt das Gewicht aber über die 14-Kilo-Marke. Auch der Rahmen gehört eigentlich auf Diät gesetzt: 3420 Gramm sind viel, zumal das elegant geschwungene Alu-Konstrukt im MountainBIKE-Labor nur bescheidene Steifigkeitswerte erzielte.

Beim Kraxeln und Beschleunigen (schwerste Laufrad-Reifen-Kombi im Test) zerrt das Norco Sight Alloy 7 1.5 an den Kräften, auch wenn’s dem feinfühligen Viergelenker-Heck an Traktion nicht mangelt. Das leichte Wippen liegt dabei im Toleranzbereich, Biker mit empfindlichem Popometer stellen den Fox-Stoßdämpfer aber besser auf „Trail“ oder „Climb“. Im Talschwung glänzen das trotz der recht gestreckten Position (langer Reach, langer Vorbau) schön wendige, geschmeidige, dabei nie nervöse Handling, die klebrigen Maxxis-Schlappen sowie das aktiv-schluckfreudige Heck – das im Groben aber seine 140 mm Federweg schnell durchläuft, etwas mehr Durchschlagschutz bräuchte. Detailkritik trifft die kleine 160er-Bremsscheibe am Heck.

Technische Daten

Modelljahr 2014
Preis 3299 Euro
Gewicht 14,1 kg
Rahmengewicht 3430 g
Federgabel (Gewicht) 1794 g
Vertriebsweg Fachhandel
Rahmenhöhen S, M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe L
Rahmenmaterial Aluminium
Federgabel Fox 32 Float Performance
Federweg getestet 140 mm
Federbein Fox Float CTD Performance
Federweg getestet 140 mm
Schaltwerk Shimano XT
Schalthebel Shimano SLX (2 x 10)
Kurbel Shimano SLX
Umwerfer Shimano SLX
Bremse Shimano SLX
Bremsen-Disc vorne 180 mm
Bremsen-Disc hinten 160 mm
Sattelstütze Rock Shox Reverb (Vario)
Laufräder Shimano SLX/Sun Ringlé Inferno 25
Laufradgröße 27,5 ''
Reifen Maxxis Ardent 2,25"

MB 0314 Norco Sight Alloy 7 1.5 - Geometrie
Redaktion

MB 0314 Norco Sight Alloy 7 1.5 - Charakter
Redaktion

Norco Sight Alloy 7 1.5 (Modelljahr 2014) im Vergleichstest

MB 0314 All-Mountain-Test Teaserbild
Fully-Tests

Fazit

Direktes Handling, komfortables Fahrwerk – das Norco Sight Alloy 7 1.5 hat das Potenzial zum Trail-Tänzer. Hohes Gewicht, träger Vortrieb und Detailschwächen hemmen die Allround-Eignung.

Zur Startseite
MTB Fully-Tests Rocky Mountain Element Carbon 90 (2020) Rocky Mountain Element (Modelljahr 2020) im Test

Es galt einst als „schönstes Fully aller Zeiten“ und betört mit seinem...

Mehr zum Thema Diese 2014er-All-Mountains hat MountainBIKE getestet
MB-0414-Votec-VX135-Elite
Fully-Tests
MB 0314 Radon Slide 150 10.0
Fully-Tests
MB 0314 Conway AM 827
Fully-Tests
MB 0314 Giant Trance 1
Fully-Tests