MB Merida One-Forty 3000-D Benjamin Hahn
MB BMC Trailfox TF02
MB Canyon Nerve AM 9.0 HS
MB Corratec X-Force 0.2
MB Cube AMS 150 SL 17 Bilder

Testbericht: Merida One-Forty 3000-D (Modelljahr 2011)

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Leichtfüßig und schnell

 Gelungenes Handling

 Fahrwerk mit Reserven

Was uns nicht gefällt:

 Reifen, Lenker

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Schon die aggressiven Rechteck-Rohrprofile des hochwertig gearbeiteten One-Forty-Chassis sehen schnell aus.

Ein Eindruck, den der erste Antritt bestätigt: Aus der fast Race-mäßigen Sattelüberhöhung (119er-Steuerrohr) resultiert viel Druck auf der Front, und so dreht der Merida-Pilot, unterstützt vom antriebsneutralen Fahrwerk und der flinken Laufrad-Reifen-Kombo, willig am Gas.

Auch im Anstieg zeigt das One-Forty Sportsgeist, klettert trotz leichtem Hinterbau-Wippen zielstrebig, der Sitzwinkel könnte aber gerne noch einen Tick steiler sein.

Erstaunlich, wie viel Trail-Spaß dieser AM-Sportler entwickelt, die Symbiose aus kurzem Radstand und flachem 67,5°-Lenkwinkel offenbart Agilität wie Spurtreue.

Im Downhill gefällt das harmonische 140-mm-Fahrwerk mit linea­rem, bremsneutralem Hinterbau, der sich mit überraschenden Reserven selbst durchs Grobe frisst – den schmalen Reifen und dem etwas unergonomischen FSA-Lenker zum Trotz.

Technische Daten

Modelljahr 2011
Preis 2899 Euro
Gewicht 12,9 kg *
Rahmengewicht 3210 g **
Federgabel (Gewicht) 1750 g
Vertriebsweg Fachhandel
Rahmenhöhen 15/17/19/21 ''
Getestete Rahmenhöhe 17 ''
Rahmenmaterial Aluminium
Lenkwinkel 67,5 °
Sitzwinkel 73 °
Sitzrohr 433 mm
Oberrohr 582 mm
Steuerrohr 119 mm
Radstand 1118 mm
Tretlagerhöhe 349 mm
Federgabel Fox 32 Talas 140 FIT RL
Federweg getestet 140 mm
Federbein Fox Float RP23
Federweg getestet 140 mm
Schaltwerk Shimano XT
Schalthebel Shimano XT
Kurbel FSA SL-K
Umwerfer Shimano XT
Bremse Avid Elixir R
Bremsen-Disc vorne 185 mm
Bremsen-Disc hinten 185 mm
Laufräder Shimano XT/DT Swiss 445
Reifen Schwalbe Nobby Nic Evo 2,25“

* Bike ohne Pedale ** inkl. Dämpfer

MB Merida One-Forty 3000-D - Einsatzbereich

Merida One-Forty 3000-D (Modelljahr 2011) im Vergleichstest

MB 0411 All-Mountain-Test Teaserbild
Fully-Tests

Fazit

Merida präsentiert mit dem One-Forty ein sportlich angehauchtes All-Mountain, das dennoch gerne dem Bergab-Laster frönt.

Zur Startseite
MTB Fully-Tests Rocky Mountain Element Carbon 90 (2020) Rocky Mountain Element (Modelljahr 2020) im Test

Es galt einst als „schönstes Fully aller Zeiten“ und betört mit seinem...

Mehr zum Thema Merida
mb-0419-tourenfully-test-merida-one-twenty-xt (jpg)
Fully-Tests
mb-0319-all-mountain-buechner-1 (jpg)
Fully-Tests
MB-1118-Highlights-Bjoern Haenssler-MERIDA 120 9800 (png)
Fully-Tests
mb-1018-e-all-mountain-and-enduro-test-merida-eone-sixty-900 (jpg)
Test